Termine

Nach Kategorien filtern:

alle Termine Film Konzert Jazzclub-Konzert

Jun 2021

Kleimann / Müller / Vollmer

Villa Hasenholz
Konzert

Konzert und Session in Kooperation von Jazzclub Leipzig und HMT Leipzig • Session im Anschluss • 2,00 € Kulturbeitrag für den Session-Opener auf das 1. Getränk

HMT-Abschlusskonzert: Anna-Lena Panten

Horns Erben online
Konzert

Seit Mitte Februar werden regelmäßig Livekonzerte aus dem Horns übertragen. Ohne Livepublikum, dafür als hochwertiger Live-Audio-Stream – so nun auch das Abschlusskonzert der Vocalistin Anna-Lena Panten • Radio Free Horns

Olga Reznichenko Trio

Werkcafé im Kulturhof Gohlis
Konzert

Melodiös und eingängig aber dennoch komplex präsentiert sich Olga Reznichenko mit ihrem Trio • Reihe 21 • Olga Reznichenko (p), Lorenz Heigenhuber (kb), Maximilian Stadtfeldt (dr)

Clemens Christian Poetzsch Trio

Horns Erben online
Konzert

Wer auf getragene und virtuose Klaviermusik á la Nils Frahm oder Ólafur Arnalds steht, muss nicht bis nach Berlin oder gar Island fahren, Leipzig hat da mit Clemens Christian Poetzsch auf jeden Fall auch was zu bieten! Was uns mit seinem Trio erwartet? Wir sind gespannt. • Radio Free Horns

shejust_left

Werkcafé im Kulturhof Gohlis
Konzert

Free-Jazz, Hiphop oder sogar Technobeats? Der Band gelingt eine abwechslungsreiche Mischung irgendwo zwischen atmosphärisch und Kreativ-Improvisation • Myrsini Bekakou (vl, fx), Pauline Tschirschwitz (voc) Leonie Sobek (dr) Paula Wünsch (kb, fx) • Reihe 21

Interferenz I Pascal von Wroblewsky & Lora Kostina Trio

Theaterhaus Schille
Konzert

Interferenz bewegt sich musikalisch und bildlich zwischen Licht und Schatten, Farben und Grau, Hellem und Düsterem, Furiosem und Getragenem, Improvisiertem und Komponiertem. Begleitet wird die Musik des Trios von Carolin Reschkes Videoinstallationen. Im Anschluss bringt das Lora Kostina Trio zusammen mit Pascal von Wroblewsky eine Liebeserklärung an Burt Bacharach auf die Bühne. •

Jörg Leistner (p, komp) Thomas Moritz (kb), Wolfram Dix (dr, perc)

Pascal von Wroblewsky (voc), Lora Kostina (p, arr), Daniel Werbach (kb) Tom Friedrich (dr)

• 25. Festival LeipJAZZig

Aerdna Harp & Dix I Koerper im Keller

Theaterhaus Schille
Konzert

Das seit 2018 bestehende Duo bedient sich instrumentalisch an einem breiten Spektrum – von elektronischer Harfe über Drumset bis zu diversen Perkussionsinstumenten und kreiert eine improvisatorische “Reise zu den Ursprüngen”. Zu welchen? Erfährt man wohl dort. Im Anschluss: Dirty Beats und Chords from Space! Mit diesen Worten beschreibt sich die 7-köpfige Band aus Leipzig. Eine Mischung aus Math Rock, Experimental HipHop, Modern Jazz und bizarren Klangflächen. • Andrea Dorschner (harp), Wolfram Dix (dr, perc) I Moritz Sembritzki (g), Vincent Bababoutilabo (fl),Gustav Geißler (as sax), Julian Schlißmeyer (pos, syn), Jacob Müller (b, syn), Philip Theurer (dr), Julius Kraft (dr) • 25. Festival LeipJAZZig

STAX I Drastischer Frühling

Theaterhaus Schille
Konzert

Max Stadtfeld und die anderen aufstrebenden Recken von STAX wissen gekonnt die musikalischen Ideen und den Schabernack des Leipziger Schlagzeugers auf die Bühne zu bringen. Das Debütalbum erschien bei ACT ein Zweitling soll bald folgen. So munckelt man. Und im Anschluss: Geht es nach der Ankündigung, klingt der Drastische Frühling nach einer Mischung aus Jimi Hendrix, Charlie Parker und Igor Stravinsky im Kleingarten. Ein wenig drastisch vielleicht, aber passt ja! • Maximilian Stadtfeld (dr, comp), Matthew Halpin (sax), Bertram Burkert (g), Reza Askari (kb) I Werner Neumann (g), Antonio Lucacio (sax), Sascha Stiehler (p) Dominique Ehlert (dr) • 25. Festival LeipJAZZig

Spielvereinigung Sued feat. Heidi Bayer & Malte Schiller

UT Connewitz
Konzert

Malte Schillers eindringliche Kompositionen werden umrahmt durch Arrangements von Kurt-Weill-Songs und Kompositionen der britischen Rockband Radiohead. Ebenfalls als Gastmusikerin mit dabei ist die Kölner Trompeterin Heidi Bayer, die einem bereits von den Leipziger Jazztagen 2020 in Erunnerung geblieben sein könnte. • Heidi Bayer (tp, flh), Malte Schiller (cond), Mathias Knoche (voc) Sonja Hornacher) (fl) Simon Bodensiek (fl, ob, bcl), Johannis Moritz (fl, cl), Henrik Baumgarten (cl), Mark Weschenfelder (as sax) Konrad Schreiter, Patrick Schanze, Tim Jäkel, Vincent Hahn, Roland Heinze (tp), Andreas Uhlmann Stephen Krause, Ludwig Kociok (pos), Mathias Büttner (bpos), Mathias Hochmuth (tb) Lorenz Geigenbauer (kb) Phillip Scholz (dr) • 25. Festival LeipJAZZig

Moritz Land Quartett

Villa Hasenholz

Konzert und Session in Kooperation von Jazzclub Leipzig und HMT Leipzig • Arthur Kohlhaas (sax), Moritz Land (g), Jan Einar Groh (dr), Tobias Fröhlich (b) •  Session im Anschluss • 2,00 € Kulturbeitrag für den Session-Opener auf das 1. Getränk

Gwen Kyrg & The Waves

Werkcafé im Kulturhof Gohlis
Konzert

Die Regisseurin und Musikerin Gwen Kyrg verarbeitet Viginia Woolfs lyrischen Roman »the waves« zu einem Konzeptalbum. Aufgeführt werden die lyrischen Lyrics zusammen mit der Band AUA AUA feat. Lukas Rabe. • Gwen Kyrg (voc), Lukas Rabe (p), Jan Frisch (g) Philipp Martin (kb), Johannis Döpping (dr) • Reihe 21

LeipJAZZig-Orkester

UT Connewitz
Konzert

Das LeipJAZZig-Hausorkester spielt u.A. Kompositionen von Michael League, dem Gründer und musikalischen Leiter der Groß-Formation Snarky Puppy • 25. Festival LeipJAZZig

HMT Big Band

UT Connewitz
Konzert

Das bereits seit 2001 vom Saxofonisten und Arrangeur Rolf von Nordenskjöld geleitete Ensemble wird Kompositionen von Steve Grey, Oliver Nelson, Don Menza, Thelonius Monk aber auch von Rolf von Nordenskjöld selbst zum Besten geben. • Rolf von Nordenskjöld (arr, ltg), Markus Rethberg, Anselm Buchmann, Jörn Kleinbrahm, Paul Bäns, Anton Kowalski (sax), Jakob Maes, Linus Bornheim, Tony Williams, Luke Strange (tp), Laurence Bogen, Torben Freidrich, Jakob Jng, Paul Gramkow (tb), Jim Wehner (g), Emmanuel Walther (p), Leo Zwiebel (b) Lukas Hechers (dr) • 25. Festival LeipJAZZig

29. Bundesweites Jazznachwuchsfestival jazztalentzz

Moritzbastei
Konzert

Den Jazz fördern heißt, seinen Nachwuchs fördern. Und so geht das Bundesweite Jazznachwuchsfestival 2021 in seine 29. Edition. 1991 vom Jazzclub Leipzig und der Moritzbastei auf die Beine gestellt und auf die Bühne gebracht, wird es auch vom Kulturamt Leipzig unterstützt. An drei Tagen heißt es: Jazz vom Allerfeinsten in all seinen Facetten – und beim Zusehen und -hören ist erst mal egal, wer am Ende den Preis holt.
Auftakt feiert das diesjährige Jazztalentzz mit drei Acts, die dem ein oder anderen geschulten Ohr oder Blick durch den Jazzkalender bereits bekannt vorkommen könnten. Mit dem Rainald Brederling Quintett aus Weimar und she just_left aus Leipzig sind nämlich gleich zwei Acts dabei, die bereits die Ehre hatten oder noch haben werden, in diesem Monat das Leipziger*innen Ohr an anderer Stelle zu erfreuen. Ergänzt werden sie durch die Mainzer Fritschi/Heun.

MJUZIK Festival 2021

Ostwache
Konzert

10 Musiker*innen, ein Jazz-Fahrradkonzert, Jam Sessions, Gartenarbeit, Familientag und politische Diskussionen. Das alles verspricht das MJUZIK Festival.

Los geht es mit eingängigen Melodien und Improvisationselementen von Space Shuttle. Danach gibt es tanzbaren Vintage bis Retro mit einer Prise Prince von der The Glutens Big Band.

29. Bundesweites Jazznachwuchsfestival jazztalentzz

Moritzbastei
Konzert

Am 2. Tag des Jazztalentzz geht es talentiert weiter mit dem Vincent Meissner Trio aus Leipzig, Fiona Grond/Interspace aus München und Diller Olivicate Sima Chmel aus Dresden.

L’Art de Passage 3+4

Moritzbastei
Konzert

Jazz, Latin und Tango. Improvisation und Minimalismus. Akkordeon und Streichquartett. Träumereien von Amsterdam bis nach Brüssel. Ein bisschen Lust auf Kitsch und in Nostalgie schwelgendes Schunkeln sollte man vielleicht mitbringen! • Tobias Morgenstern (acc), Stefan Kling (p), Wolfgang Musick (kb), Jansen Folkers, Sopia Heide (vl), Nora Rennau (Va), Johannes Henschel (clo)

Rainald Brederling Quintett

Horns Erben online
Konzert

Sie waren auf zweifelhafter Suche nach Rainald, ohne ihn eigentlich zu benötigen. Hat doch das quartettige Quintett ihre musikalische Idendität schon längst selbst gefunden. Creative Jazz nennen sie ihr unverbrauchtes Musizieren.

Zwischen sympathischer Ungewissheit und erstaunlicher Selbstverständlichkeit sowie unter Missachtung der gemeinen Jazzpolizei entwickeln Sängerin Sonia Loenne und Klavierfrau Robin Rauhut zusammen mit Kontrabassist Grégoire Pignède und Schlagwerker Eddy Sonnenschein mit selbstbewussten Vokalisen und sensiblem Tastenspiel unkalkulierbare Klangwelten zur Poesie skurril-hintergründiger Worte.

Wer erleben will, wie die Vierer-Band(e) einem weißen Vogel gleich vermeintlich wirrköpfig klagend raumzeitlich in die Lüfte abhebt, öffne Auge, Ohr, Herz und Verstand!

• Sonia Loenne (voc), Robin Rauhut (p), Grégoire Pignède (kb), Eddy Sonnenschein (dr)

MJUZIK Festival 2021 Tag 2

Kulturnhalle
Konzert

Es wird gejamt! Gleich drei Mal und in hochkarätiger Besetzung. Mit dabei sind u.A. die Leipziger Pianistin Robin Rauhut, der Saxofonist Matti Oehl und der Bassist Lorenz Heigenhuner.

29. Bundesweites Jazznachwuchsfestival jazztalentzz

Moritzbastei
Konzert

Den Abschlussabend des 29. jazztalentzz gestalten Violent Greens aus Leipzig, Flo & Fauna aus Mannheim sowie Kwini aus Köln

MJUZIK Festival 2021 Tag 3

Hotel Eden
Konzert

Seinen Ausklang findet das MJUZIK Festival mit den Leipzigerinnen von shejust_left und The Tooth Pickers.

Grund zur Annahme

Villa Hasenholz
Konzert

Konzert und Session in Kooperation von Jazzclub Leipzig und HMT Leipzig • Session im Anschluss • 2,00 € Kulturbeitrag für den Session-Opener auf das 1. Getränk

Jul 2021

ROOT CAMP – der Jazzworkshop für junge Musiker*innen

Neue Musik Leipzig
Konzert

Euch erwartet:
Wertungsspiele im Rahmen von Jugend jazzt combo, Ensemblespiel, Improvisation, Jazzgeschichte, Hörsession, Musiker*innen Gesundheit.

Mit dabei sind:
Prof. Matthias Bätzel (p) / Sebastian Haas (tp) / Mathias Hochmuth (tb) / Antonio Lucaciu (sax) / Mathis Nicolaus (p) / Prof. Rolf von Nordenskjöld (sax) / Wolfgang Schmid (b) / Philipp Scholz (dr) / Prof. Steffen Schorn (sax) / Prof. Finn Wiesner (sax)

Anmeldung bis zum 21.06.2021.

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter