Line-up

esclé

© Maxi Pongratz
OSTWACHE (VORPLATZ)

Mystisch, spirituell, radikal – die unentdeckte psychedelische Bewegung der 60er & 70er-Jahre in Schweden. Ein DJ-Set.

Im Rahmen unserer Kooperation mit Sphere Radio Leipzig präsentiert Simon Clement als esclé ein facettenreiches DJ-Set. Inspiriert von der schwedischen Psychedelic Szene der 60er und 70er-Jahre, nimmt er uns mit auf eine Reise durch nahe und ferne Landschaften. Einflüsse folkloristischer Musiktraditionen, Natur, Spiritualität und moderner Techniken, – die Einbindung von Synthesizern in die Produktion von Psychedelic Rock, Jazz und Folk stecke noch in den Kinderschuhen, – die in die Musik mit eingearbeitet wurden, – prägten diese Zeit und kreieren einen sphärischen Sound. Klangteppiche und abwechslungsreiche Rhythmen lassen die Szenerien wechseln. Wer die Augen schließt, reitet gar mal über karge Steppen und atmet den Duft von Erde und Stroh gewordenen Getreides. Esclé’s leidenschaftliche Suche nach unbekannter Musik und neuen Klängen ist lediglich ein Teil seines musikalischen Arbeitens, – unter dem Namen møn produziert er auch Eigenes.

Das Konzert wird auch online auf Sphere Radio live mitzuerleben sein.

Eintritt frei, Spenden erbeten.

  • Text: Jazzclub Leipzig e.V.

Weitere Acts

Lancei & Uli – Mandeng x BAM
Abgesagt: Blache/ Dornbusch/ Kraft/ Summer »Schumann disrupted«
Who Manatee
Carl Christian Wittig’s Songs of Silver Gray

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter