Tipps

Michael Wollny & Joachim Kühn

Wollny & Kühn © Jörg Steinmetz
Wollny & Kühn © Jörg Steinmetz
Oper

Preise

PG I
VVK*: 57/45
AK: 67/55 €
PG II
VVK*: 48/37 €
AK: 57/46 €
PG III
VVK*: 40/30 €
AK: 48/38 €
PG IV
VVK*: 33/24 €
AK: 40/31 €
PG V
VVK*: 27/19 €
AK: 33/25 €
PG VI
VVK*: 22/15 €
AK: 27/20 €
* Preise zzgl. Gebühren

Doppelkonzert mit Cécile McLorin Salvant.
Joachim Kühn, der im März 80 Jahre alt geworden ist, erhielt in diesem Jahr das Bundesverdienstkreuz Erster Klasse. Freie Improvisation sei für ihn „der Sinn des Lebens“, hat der gebürtige Leipziger immer wieder betont. Schon im Alter von 18 Jahren war er professioneller Jazzmusiker in der DDR.

Kurz darauf floh er in den Westen. Kühn lebte längere Zeit in Paris und Kalifornien und nahm Alben mit Don Cherry, Billy Cobham und Ornette Coleman auf. Im vergangenen Jahr erhielt er gemeinsam mit seinem kurz zuvor verstorbenen Bruder Rolf Kühn den Deutschen Jazzpreis für sein Lebenswerk. Die beiden Brüder waren zeitlebens künstlerisch eng verbunden.

Joachim Kühns musikalische Kompromisslosigkeit verbindet ihn mit dem 34 Jahre jüngeren Leipziger Pianisten Michael Wollny. Anfang des Jahres erschien das neue Album der beiden Pianisten, schlicht »Duo« betitelt. Jazzthing bezeichnete die zugrunde liegenden Live-Aufnahmen als „ein Jahrhundertkonzert – sinnlich, tief empfunden, virtuos“. 

Kürzlich gab Kühn bekannt, sich Ende dieses Jahres von der Konzertbühne zurückziehen zu wollen. Vorher aber wird er gemeinsam mit Wollny noch einmal für einen fulminanten Auftritt in der Leipziger Oper gastieren.

Im Anschluss: Cécile McLorin Salvant

Ähnliche Beiträge

Cécile McLorin Salvant
19.10.2024
Oper
Flashback #36: Louis Bellson & Sammy Nestico Flashback  #36: Louis Bellson & Sammy Nestico (by HMT Big Band unter der Leitung von Rolf von Nordenskjöld)  
5.7.2024
Die naTo
Südtirol Jazzfestival Alto Adige (28.6.-7.7.)
28.6.2024
Südtirol
Gisela Horat Trio
15.6.2024
Mediencampus Villa Ida
Vincent Meissner Trio 
5.6.2024
Horns Erben
Ensemble Ambidexter & Philipp Rumsch Ensemble 
4.5.2024
UT Connewitz
Women in Jazz (3.-11.5.)
3.5.2024
Halle (Saale)
Olga Reznichenko Trio »Rhythm Dissection«
7.6.2024
die naTo
Koch/Puntin/Weber
29.6.2024
die naTo
Barbara Morgenstern © Mv Kummer Barbara Morgenstern
17.4.2024
UT Connewitz
FUTURUM 11.-13. April FUTURUM (11.-13.04.2024)
11.4.2024
Moritzbastei
jazzahead jazzahead!
11.4.2024
Messe Bremen
Johannes Bigge Trio 
6.5.2024
die naTo
Jazzalala
29.5.2024
Parkbühne GeyserHaus
Blue Taps BLUE TAPS – Tap Dance & Jazz
29.5.2024
Kulturhof Gohlis (Saal)
SHRAMM ©etmir-idrizi SHRAMM »November Blues«
11.5.2024
die naTo
Trieders Holz by Teresa Coll Trieders Holz
7.3.2024
Kulturhof Gohlis (Werkcafé)
Flashback  #35: Johnny Griffin (by Hübner/ Kleimann/ Mück/ Müller/ Trunk)
20.3.2024
Die naTo
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 2)
24.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 1)
23.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
„Music for Black Pigeons“
11.2.2024
Kinobar Prager Frühling
EN