Tipps

17. Festival LeipJAZZig

Die Initiative Leipziger Jazzmusiker e.V. ruft zum ersten der in diesem Monat stattfindenden vier (!) Leipziger Jazzfestivals. LeipJAZZig beginnt großorchestral mit "faszinierenden Rhythmen". Stephan Konig übersetzt für seinen Klangkörper einige Kompositionen von George Gershwin, die auch 75 Jahre nach dessen Tod nicht nur rhythmisch faszinieren. Dass es ein pianistischer Konig auch kleinformatig und mit eigenen Werken kann, zeigt dieser einen Tag später im kammermusikalischen Verbund mit dem zupfenden und streichenden Tom Götze sowie dem schlagwerkenden Harald-Christoph Thiemann. 17. Festival LeipJAZZig Do 22. bis So 25. Marz ⁄⁄ UT Connewitz, kulturkaffee plan b ⁄⁄ 20 Uhr ⁄⁄ www.leipjazzig.de Heiner Reinhardt (b-cl), Michael Breitenbach (ss, ewi) und Kay Kalytta (perc) beweisen mit Risc wenig später, wie man kontrastierende Klangelemente aus Vorgefertigtem und spontan Komponiertem risikolos zusammenführen kann. Auch wenn der Gruppenname Gegenteiliges suggeriert, erweisen sich Tom Götze und Stephan Bormann mit ihrer fesselnden konzertanten Mischung aus Pop und Nordic Jazz als die vielsaitigen zwei Seiten einer gleichen Medaille. Eine hoch einzuordnende Saxophon-Battle mit vielen tiefen Tönen liefern das Leipziger Saxophon Quartett und Rolf von Nordenskjold. Stephan König (© Steffen Pohle) Günter Kiesant (© Steffen Pohle) Zum schwedisch inspirierten Folk- Jazz-Klangabenteuer laden Gitarrist Andres Bohmer und Schlagzeuger Jan Roth ein. Das Festival endet mit nicht nur einem Paukenschlag. Musiker von Rang und Namen im Leipziger Jazz werden zusammengetrommelt, um Trommler Gunter "Emmes" Kiesant zu feiern, der am 8. März sein achtes Lebensjahrzehnt vollendet. Die Laufbahn des noch immer Aktiven spiegelt deutsche Jazzgeschichte wider: Spree City Stompers, Coco Schumann Combo, Michael Naura Quintett, Kurt Henkels, Slide Hampton, Jiggs Whigham, Wolfgang Schlüter,…

Programm:
Donnerstag, 22.3. // UT-Connewitz 20 Uhr
LeipJazzig Orkester

Freitag, 23.3. //plan b 20 Uhr
König/Götze/Thiemann
RISC

Samstag, 24.3. // plan b 20 Uhr
TWAIN
Leipziger Saxofon Quartett

Sonntag, 25.3. // plan b 20 Uhr
Böhmer & Roth
Günter Kiesant Jubilee Band

Ähnliche Beiträge

Sylvie Courvoisier & Kris Davis by Matthias Heschl 42. Internationales Jazzfestival Saalfelden
20.8.2022
Saalfelden
Routs and Sprouts Festival Roots and Sprouts Festival
15.7.2022
Kulturhalle Leipzig
Zwitschermaschine
17.6.2022
Theaterhaus Schille
“moment’s concept”
10.6.2022
Theaterhaus Schille
mjuzik Festival MJUZIK Festival
24.6.2022
Leipzig
südtirol jazzfestival Südtirol Jazzfestival
24.6.2022
Verschiedene Spielstätten in Südtirol
potentiale Festival (((potentiale))) No.4.
16.6.2022
Kalbe
HMT Stage Night Jonas Müller Trio
28.6.2022
Moritzbastei, Ratstonne
HMT Stage Night Trio Sexy
7.6.2022
Moritzbastei, Ratstonne
HMT Stage Night Lukas Heckers Band
21.6.2022
Moritzbastei, Ratstonne
Victor Gelling's T.P.C.M. Victor Gelling’s T.P.C.M.
24.6.2022
die naTo
Jonas Timm MORBU Jonas Timm MORBU
10.6.2022
die naTo
Florian Hoefner Trio Florian Hoefner Trio »Desert Bloom«
6.6.2022
die naTo
XJAZZ!
4.5.2022
Berlin-Kreuzberg
17. Women in Jazz Festival »New Jazz Now«
6.5.2022
Halle (Saale), Dessau, Magdeburg & Saalekreis
Pat Metheny »Side eye«
27.5.2022
Haus Auensee
Hania Rani »Spring Tour«
17.5.2022
UT Connewitz
Christophe Schweizer »STREAM« feat. Billy Hart
29.5.2022
Gewandhaus (Mendelssohn-Saal)
frühlingZZ benefiZZ jaZZ
29.4.2022
Moritzbastei, Veranstaltungstonne
FUTURUM 2022
8.4.2022
Moritzbastei, Unterkeller
7. HMT Jazzfest
2.4.2022
HMT Grassistr. 8, Grosser Saal

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter