Programm

Konzert

Tobias Hoffmann Trio

by Jonas Löllmann
by Jonas Löllmann
Stadtbad (Saal)

Preise

VVK: 12/17 € (zzgl. Gebühren)
AK: 17/22 € (zzgl. Gebühren)

Doppelkonzert mit Andreas Schaerer »A novel of anomaly« - Seit über zehn Jahren musiziert das Tobias Hoffmann Trio nun schon gemeinsam und es macht ihnen immer noch große Freude. Uns auch!

Das Booklet zu »Slow Dance« ist seinerseits eine Art Erinnerung-und Assoziationsalbum Hoffmanns – „der nirgends fehlen darf, wo es um zeitgenössische Gitarre geht“ (Jazzthing, 2018) – und enthält so zu jedem der acht interpretierten Songs einen lesenswerten Kurztext, welcher das musikalische Schaffen des Gitarristen mit einem Faible für „Jazz, Blues, Surf & Noise“ mit seinen Erzählungen über Kassetten, Nicki-Pullover, Remscheid und MTV anreichert.

Vergangenheit und Gegenwart lässt Hoffmann so tief ineinander ragen und weitet dadurch die Perspektive auf sein musikalisches Schaffen. Seit über zehn Jahren interpretiert das Trio Songs und Standards aus verschiedenen Genres und Epochen. Einzige Maßgabe: Wohlgefallen, die Möglichkeit, sie mit dem Bandsound mit Leben füllen zu können. Hoffmann schreibt selbst: „Es macht mir immer solche Freude mit Frank am Bass und Etienne am Schlagzeug zu spielen. Besonders wie wir zusammen grooven macht mich sehr glücklich und manchmal ein bißchen stolz. Und die Band ist ein bißchen strange, das gefällt mir auch gut.“ 

_______________________

The booklet for “Slow Dance” is a kind of memory and association album by Hoffmann – “who can’t be missing anywhere where contemporary guitar is concerned” (Jazzthing, 2018) – and thus contains a short text worth reading for each of the eight songs interpreted, which enriches the musical work of the guitarist with a soft spot for “jazz, blues, surf & noise” with his stories about cassettes, Nicki jumpers, Remscheid and MTV.

Hoffmann thus allows the past and the present to deeply intertwine, thereby broadening the perspective on his musical work. For over ten years, the trio has been interpreting songs and standards from various genres and eras. The only requirement is that they are pleasing to the ear, that they can be brought to life with the band’s sound. Hoffmann writes himself: “It always gives me such pleasure to play with Frank on bass and Etienne on drums. Especially the way we groove together makes me very happy and sometimes a little proud. And the band is a bit strange, I like that too.”

  • Text: Esther Weickel

Weitere Konzerte

Knistergeflüster
23.10.2022
Vary
Ruth Goller & Jonas Dorn
27.10.2022
Altes Stadtbad
First Date Sofia Salvo/Chris Pitsiokos/Frank Gratkowski FIRST DATE: Gratkowski/Pitsiokos/Salvo 
26.10.2022
Moritzbastei Oberkeller
Maria Reich
27.10.2022
Stadtbad
Laura Totenhagen
27.10.2022
Stadtbad
Carl Wittig by Lukas Diller Carl Wittigs Aurora Oktett
26.10.2022
UT Connewitz
Jan Roth and his homecoming Club
28.10.2022
die nato
Isaiah Collier by Sonny Dayes Isaiah Collier & The Chosen Few
26.10.2022
UT Connewitz
Trio Amore by Jan König Trio Amore #2
26.10.2022
Barcelona
Jazz für Kinder: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
HÄ by Steffi Narr Hypochondrische Ängste
29.10.2022
Neues Schauspiel
Vagabond Souls by Karl Degenhardt JOHANNES LUDWIG »VAGABOND SOULS« #2
25.10.2022
Horns Erben
James Banner by Dovile Sermokas Festivalprojekt: James Banner »class-work«
25.10.2022
Moritzbastei
Paula Wünsch by Sarah Breitner Stage Night Special: Paula Wünsch »Soothing Squad« 
28.10.2022
Die naTo
for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray by Palma Fiacco for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
for jaimie: 4evaBreezy by SaudadesTourneen for jaimie: 4evaBreezy
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
SKYLLA by Monika Jakubowska Skylla
28.10.2022
UT Connewitz
YSOP by Mariola Rukaj YSOP
29.10.2022
Schaubühne Lindenfels
Vagabond Souls by Karl Degenhardt Johannes Ludwig »Vagabond Souls« #1
25.10.2022
Horns Erben
Dard I Door by Sergen Yener & Ferry Mohr Reza Askari & Tanasgol Sabbagh »Dard I Door«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
Moses Yoofee Trio (Support. Tremendous Aaron) by Ibra Wane Moses Yoofee Trio I Support: Tremendous Aron
24.10.2022
Werk 2

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter