Programm

Konzert

Jim & The Schrimps

Jim & The Schrimps by Cristina Marx
Jim & The Schrimps by Cristina Marx
die naTo

Preise

VVK: 14/10 € (zzgl. Gebühren)
AK: 18/14 €

Auf der Suche nach neuen musikalischen Herausforderungen versammelt Schlagzeuger Jim Black einige der aufregendsten Musiker der jungen Berliner Jazz-Szene um sich: Asger Nissen am Altsaxophon, Julius Gawlik am Tenorsaxophon und Bassist Felix Henkelhausen.

Gemeinsam sind sie Jim & The Schrimps – ein rhythmisch explosives Jazz-Quartett, das sein Publikum mit energetischen Improvisationen und unbändiger Spielfreude fesselt.

Inspiriert von musikalischen Vorbildern wie Elliot Smit, Stina Nordenstern und Ornette Coleman interpretieren die vier Musiker von Black geschriebene Originallieder. Diese sind merklich von den vielfältigen Erfahrungen des New Yorker Schlagzeugers geprägt, leben aber vor allem von der Energie und Individualität jedes einzelnen Bandmitglieds. So entsteht ein rauschhaft energetischer Sound, der sowohl die Band selbst als auch ihre Zuhörer*innenschaft herauszufordern weiß.

_________________________________________________

In search of new musical challenges, drummer Jim Black gathers some of the most exciting musicians of the young Berlin jazz scene around him: Asger Nissen on alto saxophone, Julius Gawlik on tenor saxophone and bassist Felix Henkelhausen. Together they are Jim & The Schrimps – a rhythmically explosive jazz quartet that captivates its audience with energetic improvisations and irrepressible joy of playing.

Inspired by musical role models such as Elliot Smit, Stina Nordenstern and Ornette Coleman, the four musicians interpret original songs written by Black. They are noticeably influenced by the diverse experiences of the New York drummer but live above all from the energy and individuality of each band member. The result is a raucously energetic sound that challenges both the band itself and its listeners.

  • Text: Michaela Brosi

Weitere Konzerte

Kojack Kossakamvwe by Tobias Schuetze Workshopkonzert mit Kojack Kossakamvwe 
29.10.2022
Schaubühne Lindenfels
Tape Loop Workshop Tape Loop Workshop
28.10.2022
KUB Galerie
Nubya Garcia
22.10.2022
Oper Leipzig
Trio Amore by Jan König Trio Amore #1
23.10.2022
Libelle
Jazz & Klasse - Gespräch und improvisierte Musik Jazz & Klasse
25.10.2022
Moritzbastei
By Franca Silvestri Animali Notturni & Guests
26.10.2022
Moritzbastei
FIrst Date: Kalia/Kintopf/Requena Fuentes FIRST DATE: Kalima/Kintopf/Requena Fuentes 
26.10.2022
Moritzbastei
Moritz von Oswald by Marion Benoit Moritz von Oswald
22.10.2022
WERK 2, Halle D
Joe Sache & Nils Wogram by Corinne Haechler Joe Sachse Nils Wogram Duo »Freies Geröll«
23.10.2022
Paul-Gerhardt-Kirche
Morton Subotnick Morton Subotnick – ein audiovisueller Vortrag
28.10.2022
UT Connewitz
by Jonas Löllmann Tobias Hoffmann Trio
27.10.2022
Stadtbad (Saal)
Knistergeflüster
23.10.2022
Vary
Ruth Goller & Jonas Dorn
27.10.2022
Altes Stadtbad
First Date Sofia Salvo/Chris Pitsiokos/Frank Gratkowski FIRST DATE: Gratkowski/Pitsiokos/Salvo 
26.10.2022
Moritzbastei Oberkeller
Maria Reich
27.10.2022
Stadtbad
Laura Totenhagen
27.10.2022
Stadtbad
Carl Wittig by Lukas Diller Carl Wittigs Aurora Oktett
26.10.2022
UT Connewitz
Jan Roth and his homecoming Club
28.10.2022
die nato
Isaiah Collier by Sonny Dayes Isaiah Collier & The Chosen Few
26.10.2022
UT Connewitz
Trio Amore by Jan König Trio Amore #2
26.10.2022
Barcelona
Jazz für Kinder: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter