Tipps

Konzert

She Just_Left

mjut

Ende September wird die Playtime im mjut vom Quartett She Just_Left eröffnet. Die FLINTA* Gruppierung kennt viele Genrebezeichnungen, doch eines steht besonders im Vordergrund: Avantgarde.

Seit Mai 2022 öffnet das Mjut monatlich seine Türen für einen Konzertabend mit anschließender Open Stage Session. Die bemerkenswerte Veranstaltungsreihe ermöglicht somit einen neuen Einblick in die oft recht abgegrenzte Clubszene; den Genuss oder das Schaffen (improvisierter) Live Musik.

Ende September eröffnet die Playtime das Quartett She Just_Left. Die FLINTA* Gruppierung kennt viele Genrebezeichnungen, doch eines steht besonders im Vordergrund: Avantgarde. Die Selbstbeschreibung lautet:„Der Widerstand gegen das Anpassen, gegen Erwartungen Anderer bekommt durch Stimme, Violine, Bass und Schlagzeug einen Raum. Pizzicato, Noise, Rap und Melancholie, ernst und nicht ernst, Space und Präzision. Future?“

Dementsprechend ist das Politische dem Quartett inhärent. Kapitalismuskritik klingt an – was aber keinesfalls bedeutet, dass von der Bühne aus gepredigt wird! Fragen werden sowohl textlich als auch musikalisch gestellt und verhandelt – und das gleichzeitig prägnant und anspruchsvoll.

Die Playtime beginnt im August und September um 20:15 und ab Oktober um 21:00. Die Open Stage Session ist ab 22:00 Uhr angesetzt.

Ähnliche Beiträge

Trieders Holz by Teresa Coll Trieders Holz
7.3.2024
Kulturhof Gohlis (Werkcafé)
Johnny Griffin by Reyz Flashback  #35: Johnny Griffin (by Hübner/ Kleimann/ Mück/ Müller/ Trunk)
20.3.2024
Die naTo
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 2)
24.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 1)
23.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
„Music for Black Pigeons“
11.2.2024
Kinobar Prager Frühling
Volker Heuken Sextett »Contemporary Jazz«
2.2.2024
die nato
Enders, Chicco, Rossy »MicroOrganisms«
16.2.2024
die nato
Advezz Benefizz Jazz Advenzz Benefizz Jazz 2023 (Stage Night Special – Kooperation von dem fizz Kollektiv, HMT und Jazzclub Leipzig)
12.12.2023
Moritzbastei
Rainald Brederling Quintett +++ CANCELLED+++ Rainald Brederling Quintett
16.12.2023
Die naTo
Benedikt Reising »A Million O Clock«
8.12.2023
Die naTo
Melt Trio
1.12.2023
Die naTo
Prodiumsdiskussion ©Omar Flores Zur Vernetzung der Deutschen und Polnischen Jazzszene. Ein Gesprächsformat.
18.10.2023
Neues Schauspiel Leipzig
Plattenbaupyramide ©Stefan Ibrahim Stefan Ibrahim. I dream of gardens in the desert sand – Orientbilder in der Populärkultur
21.10.2023
die naTo
Chopin ©Historia Trzech Fortepianow Chopin. Ich fürchte mich nicht vor der Dunkelheit
19.10.2023
Polnisches Institut
Grachan Moncur FLASHBACK#34: GRACHAN MONCUR (by Demel/Fröhlich/Hübner/Reznichenko/Thönes)
19.1.2024
Kulturhof Gohlis
Yuval Ron Trio
17.11.2023
Die naTo
Marie Tjong-Ayong DJ-Set
21.10.2023
WERK 2 Halle D
HJirok
21.10.2023
WERK 2 Halle D
GORZ
21.10.2023
WERK 2 Halle D
Outernational Songs of Wounding – Mariana Sadovska, Max Andrzejewski, Trio Kurbasy & Ensemble
20.10.2023
UT Connewitz
Camille Émaille Solo
20.10.2023
UT Connewitz

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter