Termine

Jazzclub Live: Reihe2 feat. Sebastian Gille & Julius Heise

die naTo

TIPP

Zur neuen Ausgabe der Reihe2 laden sich Bassist Robert Lucaciu und Schlagzeuger Philipp Scholz den Hamburger Saxophonisten Sebastian Gille und den Berliner Vibraphonisten Julius Heise ein. Wie immer bringen die Gäste eigene Kompositionen mit, die das Fundament für das Spontanquartett bilden.

Sebastian Gille gilt als Meister des feinen, intimen Tons voller Aussagekraft, seine Musik hat stets etwas Geheimnisvolles. Der Vibraphonist, Schlagzeuger und Komponist Julius Heise gehört u.a. zu Anna Webbers Percusive Mechanics und zum ungewöhnlichen Klarinette-Bass-Vibraphon-Trio mit Bernhard Meier und Claudio Puntin, der genau wie er bereits Gast der Spielvereinigung Sued war.

Sebastian Gille (sax), Julius Heise (vibra), Robert Lucaciu (kb) und Philipp Scholz (dr)

12/8 Euro im VVK bei Culton
15/10/8 Euro an der AK

Weitere Konzerte

Trieders Holz by Teresa Coll Trieders Holz
7.3.2024
Kulturhof Gohlis (Werkcafé)
Johnny Griffin by Reyz Flashback  #35: Johnny Griffin (by Hübner/ Kleimann/ Mück/ Müller/ Trunk)
20.3.2024
Die naTo
„Music for Black Pigeons“
11.2.2024
Kinobar Prager Frühling
Volker Heuken Sextett »Contemporary Jazz«
2.2.2024
die nato
Enders, Chicco, Rossy »MicroOrganisms«
16.2.2024
die nato
HMT Bigband ©Jeremy Thomas Hochschul Bigband »Moments in Time«
20.1.2024
die naTo
HMT Stage Night
30.1.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night – The Profs
23.1.2024
Kulturhof Gholis
HMT Stage Night
16.1.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night
9.1.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night
19.12.2023
Moritzbastei
HMT Stage Night
5.12.2023
Moritzbastei
Rainald Brederling Quintett +++ CANCELLED+++ Rainald Brederling Quintett
16.12.2023
Die naTo
Benedikt Reising »A Million O Clock«
8.12.2023
Die naTo
Melt Trio
1.12.2023
Die naTo
Prodiumsdiskussion ©Omar Flores Zur Vernetzung der Deutschen und Polnischen Jazzszene. Ein Gesprächsformat.
18.10.2023
Neues Schauspiel Leipzig
Plattenbaupyramide ©Stefan Ibrahim Stefan Ibrahim. I dream of gardens in the desert sand – Orientbilder in der Populärkultur
21.10.2023
die naTo
Chopin ©Historia Trzech Fortepianow Chopin. Ich fürchte mich nicht vor der Dunkelheit
19.10.2023
Polnisches Institut
Grachan Moncur FLASHBACK#34: GRACHAN MONCUR (by Demel/Fröhlich/Hübner/Reznichenko/Thönes)
19.1.2024
Kulturhof Gohlis
Yuval Ron Trio
17.11.2023
Die naTo
Marie Tjong-Ayong DJ-Set
21.10.2023
WERK 2 Halle D

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter