Termine

39. Leipziger Jazztage: Sex Mob plays Fellini & James Bond / Johanna Borchert

Schauspielhaus, Große Bühne

Post-Modern-Freak-Jazz aus New York: Die 2007 für den Grammy nominierte Band Sex Mob (»Bestes zeitgenössisches Jazzalbum«) ist für ihre skurrilen Avantgarde-Jazz-Bearbeitungen großer Film- und Pop-Musiken bekannt. Zu den 39. Leipziger Jazztagen werden die vier ein exklusives Programm spielen, das erstmals James Bond musikalisch mit Nino Rotas Schmachtfetzen aus Fellini-Filmen verbindet.

Steven Bernstein (zug-tp), Briggan Krauss (as), Tony Scherr (b) und Kenny Wollesen (dr)

Johanna Borchert legt mit »FM Biography« ein Album voller Poesie zwischen Pop und Avantgarde vor. Auch Rock-Anmutungen sind der Sängerin und Pianistin keineswegs fremd, harte elektronische Klangkanten schon gar nicht. Extra für die Leipziger Jazztage wird sie erstmals mit Band und dem Medienkünstler Benjamin Schindler auftreten.

Johanna Borchert (voc, p, synth), Peter Meyer (g), Jonas Westergaard (kb), Moritz Baumgärtner (dr) und Benjamin Schindler (visuals)

Weitere Konzerte

HMT Stage Night: Four Nations Quartett
9.7.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night: Lyn & The Fingers
2.7.2024
Moritzbastei
Wollny & Kühn © Jörg Steinmetz Michael Wollny & Joachim Kühn
19.10.2024
Oper
Cécile McLorin Salvant
19.10.2024
Oper
Flashback #36: Louis Bellson & Sammy Nestico Flashback  #36: Louis Bellson & Sammy Nestico (by HMT Big Band unter der Leitung von Rolf von Nordenskjöld)  
5.7.2024
Die naTo
HMT Stage Night: Vincent Meissner Trio
26.6.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night
19.6.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night
12.6.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night: Die Brandtmelder
6.6.2024
Moritzbastei
Olga Reznichenko Trio »Rhythm Dissection«
7.6.2024
die naTo
Koch/Puntin/Weber
29.6.2024
die naTo
Johannes Bigge Trio 
6.5.2024
die naTo
Jazzalala
29.5.2024
Parkbühne GeyserHaus
Blue Taps BLUE TAPS – Tap Dance & Jazz
29.5.2024
Kulturhof Gohlis (Saal)
SHRAMM ©etmir-idrizi SHRAMM »November Blues«
11.5.2024
die naTo
Trieders Holz by Teresa Coll Trieders Holz
7.3.2024
Kulturhof Gohlis (Werkcafé)
Flashback  #35: Johnny Griffin (by Hübner/ Kleimann/ Mück/ Müller/ Trunk)
20.3.2024
Die naTo
„Music for Black Pigeons“
11.2.2024
Kinobar Prager Frühling
Volker Heuken Sextett »Contemporary Jazz«
2.2.2024
die nato
Enders, Chicco, Rossy »MicroOrganisms«
16.2.2024
die nato
HMT Bigband ©Jeremy Thomas Hochschul Bigband »Moments in Time«
20.1.2024
die naTo
EN