Programm

Konzert

Naïma Mazic & Haggai Cohen-Milo »of(f) rhythm«

Polyrhythms zwischen Jazz und Tanz
© Christoph Liebentritt
Schaubühne Lindenfels

Preise

VVK: 17/12 € ZZGL. GEBÜHR
AK: 17/22 €

Werkstatt-Performance unter Beteiligung von Studierenden der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” Leipzig. Im Anschluss: Giocondo/Ramoser/Sberveglieri »Sugar«

Tänzerin Naïma Mazic und Bassist Haggai Cohen unterrichteten bereits in diversen Städten, verfeinerten dabei beständig ihre Lehrmethoden und stellen die Kommunikation zwischen Jazzmusiker*innen und Tänzer*innen durch Rhythmus in den Mittelpunkt ihrer Workshops. Raum, Orientierung und Bilder sind meist aus dem Bereich des Tanzes bekannt, werden im Rahmen des Workshops aber auch Musiker*innen nahegelegt. So lädt das Projekt die Teilnehmenden dazu ein, die Vielseitigkeit des Rhythmus sowohl in Tanz als auch in Musik zu entdecken, sich zu begegnen und voneinander zu lernen. Beats, Offbeats, Triplets, Of(f)Rythm und Polyrhythms stehen dabei gleichermaßen im Fokus und in der Aushandlung. Der Workshop ist für Tänzer*innen und Musiker*innen und konzentriert sich auf die transdisziplinäre Arbeit zwischen Tanz und Musik, zwischen den Werkzeugen des zeitgenössischen Tanzes und denen der Jazzmusik.

Im Jahr 2014 begann Naïma ihre Bewegungsforschung zu den Begriffen Polyrhythmen und Polymeter. Sie untersucht, wie sich Rhythmus im Tanz manifestiert und wie rhythmische Unabhängigkeit von Tänzern*innen, verschiedene Tanzformen und Jazzmusik durch eine gemeinsame Sprache kommunizieren können. In enger Zusammenarbeit mit dem Jazzmusiker Haggai Cohen-Milo ging ihre Forschungsreise von der Analyse zum Bewegen – mit oder gegen Beats und Offbeats bewegend, Unterteilungen wechselnd, beschleunigend oder verlangsamend –, um die Verkörperung von Polyrhythmen zu erreichen. Im Gepäck immer die Frage: Wie können Tanz und Musik ineinander übergehen und durch eine gemeinsame Sprache in der Vielheit korrelieren?

Weitere Konzerte

Tape Loop Workshop Tape Loop Workshop
27.10.2022
tba
Nubya Garcia
22.10.2022
Oper Leipzig
Trio Amore by Jan König Trio Amore #1
23.10.2022
Libelle
Jazz & Klasse - Gespräch und improvisierte Musik Jazz & Klasse
25.10.2022
Moritzbastei
By Franca Silvestri Animali Notturni & Guests
26.10.2022
Moritzbastei
by Wolfgang Siesling FIRST DATE: Kalima/Kintopf/Requena Fuentes 
26.10.2022
Moritzbastei
Moritz von Oswald Moritz von Oswald
22.10.2022
WERK 2, Halle D
Joe Sache & Nils Wogram by Corinne Haechler Joe Sachse Nils Wogram Duo »Freies Geröll«
23.10.2022
Paul-Gerhardt-Kirche
Morton Subotnick Morton Subotnick – ein audiovisueller Vortrag.
28.10.2022
UT Connewitz
by Jonas Löllmann Tobias Hoffmann Trio
27.10.2022
Stadtbad (Saal)
Knistergeflüster
23.10.2022
Vary
Ruth Goller & Jonas Dorn
27.10.2022
Altes Stadtbad
First Date Sofia Salvo/Chris Pitsiokos/Frank Gratkowski FIRST DATE: Sofia Salvo/Chris Pitsiokos /Frank Gratkowski 
26.10.2022
Moritzbastei Oberkeller
Maria Reich
27.10.2022
Stadtbad
Laura Totenhagen
27.10.2022
Stadtbad
Carl Wittig by Lukas Diller Carl Wittigs Aurora Oktett
26.10.2022
UT Connewitz
Jan Roth and his homecoming Club
28.10.2022
die nato
Isaiah Collier by Sonny Dayes Isaiah Collier & The Chosen Few
26.10.2022
UT Connewitz
Trio Amore by Jan König Trio Amore #2
26.10.2022
Barcelona
Jazz für Kinder Jazz für Kinder: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
HÄ by Steffi Narr Hypochondrische Ängste
29.10.2022
Neues Schauspiel

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter