Programm

Konzert

Isaiah Collier & The Chosen Few

Isaiah Collier by Sonny Dayes
Isaiah Collier by Sonny Dayes
UT Connewitz

Preise

VVK: 14/10 € (zzgl. Gebühren)
AK: 18/14 €

Der aus der dynamischen Chicagoer Szene hervorgehende Multiinstrumentalist, Komponist, Kurator, Aktivist und Pädagoge Isaiah Collier hat sich insbesondere als Saxophonist einen Namen gemacht.

Sei es mit seinen eigenen Projekten, als Teil von Angel Bat Dawid’s Brotherhood oder an der Seite von Künstler*innen wie Chance The Rapper, Waddada Leo Smith III, Junius Paul und vielen anderen. Cosmic Transitions, Colliers drittes und jüngstes Album mit seiner Band The Chosen Few, erschien im Jahr 2021 und wurde von Publikum und Presse gleichermaßen gelobt. Die eindrucksvolle Suite wurde an Coltranes Geburtstag in Rudy Van Gelders legendärem Studio aufgenommen, wobei einige der analogen Geräte zum Einsatz kamen, die auch bei der Originalaufnahme von A Love Supreme verwendet wurden. Das Werk demonstriert nicht nur Colliers umfangreiche musikalische Bandbreite und Ausdrucksfähigkeit, sondern schafft es auch, die Tradition, in die es sich einreiht, zu ehren, und gleichzeitig entschieden zukunftsorientiert zu bleiben.

_____________________________________

Out of the vibrant Chicago scene, multi-instrumentalist, composer, curator, activist and educator Isaiah Collier has made a name for himself most notably as a saxophone player, be it with his own projects, as part of Angel Bat Dawid’s Brotherhood or at the side of artists like Chance The Rapper, Waddada Leo Smith III, Junius Paul and many more. Cosmic Transitions, his third and latest release with his band The Chosen Few came out in 2021, earning a five star review from Downbeat and multiple Album of the year mentions amongst other praise. The powerful suite was recorded at Rudy Van Gelder’s legendary Studio on Coltrane’s birthday, using some of the same analog equipment that was used for the original recording session of A Love Supreme. It not only showcases Collier’s extensive musical range and expressive talent, but achieves to honor the tradition in which it inscribes itself, whilst also remaining decisively forward-looking.

Weitere Konzerte

Trio Amore by Jan König Trio Amore
26.10.2022
Barcelona
Jazz für Kinder Jazz für Kinder: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
HÄ by Steffi Narr Hypochondrische Ängste
29.10.2022
Neues Schauspiel
Vagabond Souls by Karl Degenhardt JOHANNES LUDWIG »VAGABOND SOULS« #2
25.10.2022
Horns Erben
James Banner by Dovile Sermokas Festivalprojekt: James Banner »class-work«
25.10.2022
Moritzbastei
Paula Wünsch by Sarah Breitner Stage Night Special: Paula Wünsch »Soothing Squad« 
28.10.2022
Die naTo
for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray by Palma Fiacco for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
for jaimie: 4evaBreezy by SaudadesTourneen for jaimie: 4evaBreezy
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
SKYLLA by Monika Jakubowska Skylla
28.10.2022
UT Connewitz
YSOP by Mariola Rukaj YSOP
29.10.2022
Schaubühne Lindenfels
Vagabond Souls by Karl Degenhardt Johannes Ludwig »Vagabond Souls« #1
25.10.2022
Horns Erben
Dard I Door by Sergen Yener & Ferry Mohr Reza Askari & Tanasgol Sabbagh »Dard I Door«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
Moses Yoofee Trio (Support. Tremendous Aaron) by Ibra Wane Moses Yoofee Trio I Support: Tremendous Aaron 
24.10.2022
Werk 2
SOPHE SOPHE »Mine, not mine«
27.10.2022
Stadtbad (Foyer)
Andreas Schaerer A novel of Anomaly Andreas Schaerer »A novel of Anomaly« 
27.10.2022
Stadtbad (Saal)
Lampen by Rosario Multari Tatu Rönkkö & Kalle Kalima »Lampen«
24.10.2022
Ost-Passage-Theater
The Punk & The Gaffers by Dawid Laskowski Lytton/ Moberg/ Wachsmann »The Punk & The Gaffers«
23.10.2022
Ost-Passage Theater
Tau5 by Constantin Flux Tau5
22.10.2022
WERK 2
Abacaxi by Sylvain Gripoix Abacaxi
24.10.2022
Ost-Passage-Theater
Stefan Schultze’s Large Ensemble
28.10.2022
UT Connewitz
Été Large
29.10.2022
Diskothek, Schauspiel Leipzig

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter