Programm

Film

Film: Krzysztof Komeda – A Soundtrack For A Life

Marek Karewicz
die naTo

Zum 80. Geburtstag von Krzysztof Komeda (1931–1969)
im Rahmen der 35. Leipziger Jazztage und der Interkulturellen Wochen Leipzig.

Krzysztof Komeda – A soundtrack for a life
Regie: Claudia Buthenhoff-Duffy
D/PL 2010, 52 min, dt. OF

in Anwesenheit von Claudia Buthenhoff-Duffy (Regie), Wojciech Szczudło (Produzent) und David Seffer (Regie- und Produktionsassistent)

Wenn im Abspann eines Hollywood-Movies – meistens ist es eins von Roman Polański – der Name „Christopher Komeda“ auftaucht, gehen bei Musikliebhabern die Augenbrauen nach oben. Der Arzt, Filmkomponist und Jazzpianist mit dem Geburtsnamen Krzysztof Trzciński ist auch 40 Jahre nach seinem Tod unvergessen. Sein Album „Astigmatic“ mit Tomasz Stańko und Zbigniew Namysłowski hat bis heute hörbare Spuren hinterlassen, und seine Soundtracks für „Tanz der Vampire“ oder „Rosemary’s Baby“ machten die Filme zu Klassikern.

In ihrem filmischen Essay versucht sich Claudia Buthenhoff-Duffy nicht nur dem Musiker zu nähern, sondern auch das Lebensgefühl seiner Ära, der fünfziger und sechziger Jahre, einzufangen. Sie folgt dem Künstler chronologisch durch die Zeit von Kriegsende, Aufbruch, Erstarrung und Flucht in die Freiheit sowie geographisch durch Polen, Skandinavien, Frankreich und die USA. Namhafte Zeitgenossen wie Andrzej Wajda, Tomasz Stańko, Jerzy Skolimowski und natürlich Roman Polański kommen zu Wort und versuchen, den Mythos Komeda zu ergründen.

In Zusammenarbeit mit dem Polnischen Institut Berlin – Filiale Leipzig und der Cinémathèque Leipzig e. V.” 
Weitere Infos zum Film

Eintritt: 5,50 / 4,50 EUR (nur Abendkasse)

Ort: naTo, Karl-Liebknecht-Str. 46, 04275 Leipzig

Weitere Konzerte

Naïma Mazic & Haggai Cohen-Milo »of(f) rhythm«
5.10.2021
Schaubühne Lindenfels
Philippos Thönes
30.9.2021
Musikalische Komödie
Alma Naidu & Band
2.10.2021
Opernhaus
Evi Filippou © Markus Lackinger.jpg Filippou / Heuken / Tanrikulu
1.10.2021
Musikalische Komödie
KID BE KID »Lovely Genders«
1.10.2021
Werk 2 (Halle D)
Giocondo / Ramoser / Sberveglieri »Sugar«
5.10.2021
Schaubühne Lindenfels
Karch | Ní Bhriain | Rumsch | Wójcik »Celestially Light I«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Sonia Loenne »MOVING IN«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Hausmann / Paas / Wodni »(SK)IN – SIDE – OUT«
6.10.2021
Altes Stadtbad
H. C. BEHRENDTSEN »Synkopen«
9.10.2021
Schauspiel Leipzig, Diskothek
Karch | Rumsch »Celestially Light II«
7.10.2021
die naTo
I T O E »slip of success«
8.10.2021
Schauspiel Leipzig, Diskothek
Bummelkasten
9.10.2021
Werk 2 (Halle D)
Tanasgol Sabbagh I Linda-Philomène Tsoungui »with the lights out, it’s less dangerous«
9.10.2021
Schauspiel Leipzig
Nick Dunston »The Floor is Lava!«
7.10.2021
UT Connewitz
MINIM feat. Sainkho
7.10.2021
die naTo
Jaga Jazzist
8.10.2021
Werk 2 (Halle A)
PoLy-Mirrors / a re-performance of feminine diagonals
9.10.2021
Schauspiel Leipzig
Prozessor
8.10.2021
Theaterhaus Schille
Euregio Collective »FLOATING: Reflections On Water«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Sam Hylton
5.10.2021
die naTo

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter