Programm

Konzert

An On Bast & Maciej Fortuna »Electroacoustic Transcription of film music by Krzysztof Penderecki«

Conne Island

Electro-Produzentin, Jazz-Trompeter und die Filmmusik der polnischen Avantgarde-Legende (Act 2 von 2

Die Electro-Produzentin An On Bast und der Jazz-Trompeter Maciej Fortuna widmen sich in ihrem gemeinsamen neuen Projekt den Alben »1«, »Live« und »Electroacoustic Transcription of Film Music« ihres Landsmannes Krzysztof Penderecki. Der 1933 geborene Penderecki gilt als einer der führenden zeitgenössischen Komponisten und „spätmoderner Klassiker“, der trotz seiner avantgardistischen Musik zur breiten Öffentlichkeit durchdrang. Seine Musik trug zum Ruhm einiger Filme wie »Der Exorzist«, »Shining« oder »Shutter Island« bei.
Im ständigen Wechsel und Zusammenspiel entsteht bei An On Bast und Maciej Fortuna ein live performtes Konglomerat aus elektonischer Musik und Jazz, das als „processingbop“ bezeichnet werden kann.
„Das akustisch hörbare Signal kommt aus Maciejs Trompete und wird direkt in meine Software eingespeist. Da wird es dann von meinen Effekten kontrolliert, bearbeitet, geloopt und zeitgleich aufgenommen und wiedergegeben, um die unterschiedlichen Prozesse der direkten Übertragung zu durchleben als würde man ein live-acta-element erzeugen.“, beschreibt Anna Suda alias An On Bast das Konzept.
An On Bast gehört zu den wichtigsten Produzentinnen der polnischen Elektro-Musikszene. Elegant bewegt sie sich zwischen Sampler, Drum Machine und verschiedenen Effekten, schafft dabei Klangwelten voller Energie und Bewegung. Ihr besonderer Ansatz bei der Erkundung von möglichst dynamischen Soundkombinationen ist der Ausgangspunkt für ihren Live-Techno-Groove und ihre experimentellen Konzerte. Sie ging nach und nach dazu über, ohne Laptop aufzutreten, um so live mit maximaler Freiheit experimentieren zu können. Neben Auftritten in legendären Clubs wie dem Berghain oder dem Tresor in Berlin hat die dynamische junge Künstlerin eine Vorliebe für Festival-Auftritte und spielte unter anderem schon auf dem Sónar in Barcelona, dem Audioriver in Polen und beim 3000° Festival.
Der ebenfalls polnische Trompeter, Komponist und Produzent Maciej Fortuna dürfte dank seines Auftritts bei den letztjährigen Leipziger Jazztagen bestens bekannt sein. Mancher Gast ärgerte sich ja damals, es erst so spät aus der Oper in die naTo rübergeschafft zu haben (wenngleich der denkwürfigfuriose Auftritt von John Scofields Überjam der beste Grund dafür war). Fortuna arbeitet seit rund fünf Jahren mit Bandprojekten wie seinem Trio und dem Switch On Quintet, mit denen eine Reihe von Alben entstanden. Ferner wirkte er bei Aufnahmen von Zbigniew Wrombel, Ernst Bier und Mack Goldsbury. Und nun kann man ihn also in voller Länger mit Cinematic Jazz im Conne Island erleben!

Anna Suda – Electronics
Maciej Fortuna – Trompete
Paweł Wypych – Visuals

Jazzelectric Night in Kooperation mit dem Conne Island
I Burnt Friedman (elec) & Daniel Dodd-Ellis (voc)
II An On Bast (elec), Maciej Fortuna (tp) & Pawel Wypych (visuals)
Support: Porpoise (DJ)

Weitere Konzerte

Naïma Mazic & Haggai Cohen-Milo »of(f) rhythm«
5.10.2021
Schaubühne Lindenfels
Philippos Thönes
30.9.2021
Musikalische Komödie
Alma Naidu & Band
2.10.2021
Opernhaus
Evi Filippou © Markus Lackinger.jpg Filippou / Heuken / Tanrikulu
1.10.2021
Musikalische Komödie
KID BE KID »Lovely Genders«
1.10.2021
Werk 2 (Halle D)
Giocondo / Ramoser / Sberveglieri »Sugar«
5.10.2021
Schaubühne Lindenfels
Karch | Ní Bhriain | Rumsch | Wójcik »Celestially Light I«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Sonia Loenne »MOVING IN«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Hausmann / Paas / Wodni »(SK)IN – SIDE – OUT«
6.10.2021
Altes Stadtbad
H. C. BEHRENDTSEN »Synkopen«
9.10.2021
Schauspiel Leipzig, Diskothek
Karch | Rumsch »Celestially Light II«
7.10.2021
die naTo
I T O E »slip of success«
8.10.2021
Schauspiel Leipzig, Diskothek
Bummelkasten
9.10.2021
Werk 2 (Halle D)
Tanasgol Sabbagh I Linda-Philomène Tsoungui »with the lights out, it’s less dangerous«
9.10.2021
Schauspiel Leipzig
Nick Dunston »The Floor is Lava!«
7.10.2021
UT Connewitz
MINIM feat. Sainkho
7.10.2021
die naTo
Jaga Jazzist
8.10.2021
Werk 2 (Halle A)
PoLy-Mirrors / a re-performance of feminine diagonals
9.10.2021
Schauspiel Leipzig
Prozessor
8.10.2021
Theaterhaus Schille
Euregio Collective »FLOATING: Reflections On Water«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Sam Hylton
5.10.2021
die naTo

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter