News

12.10.2020

Miles Davis: Birth Of The Cool

So, 18.10. Kinobar Prager Frühling 18:00 Uhr
„Don’t play what’s there, play what’s not there.“

Regisseur Stanley Nelson zeichnet den Lebensweg einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts ton-und bildgewaltig nach. 
Kartenvorbestellungen und -reservierungen sind nicht möglich, Tickets werden ausschliesslich vor dem Film verkauft. 
AK 7,00 €. Keine vorherige Reservierung möglich. 

Ähnliche Beiträge

Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold«
12.10.2020
Conrad „Conny“ Bauer / Matthias Bauer / Dag Magnus Narvesen
12.10.2020
Y-OTIS
12.10.2020
Stage Night Special #1: Lucaciu / Müller / Heckers + Special Guest
12.10.2020
Ensemble Ambidexter
12.10.2020
KOMA SAXO
12.10.2020
Lora Kostina Trio & Jana Bauke
12.10.2020
Susanne Paul’s Move String Quartet
12.10.2020
Ornette 2.0! – A tribute to the music of Ornette Coleman
12.10.2020
Agro / Akintaya / Binder / Greve / Matsuno / Nicholls
12.10.2020
GEZA COTARD »DAPHNE«
12.10.2020
Simone Weißenfels Quintett »Constructive panic transit lounge«
12.10.2020
The Langston Project
12.10.2020
Natalie Greffel
12.10.2020
Studnitzky KY
12.10.2020
Philipp Schiepek »Meadows and Mirrors«
12.10.2020
Eve Risser Solo
12.10.2020
JAPANIC
12.10.2020
44. Leipziger Jazztage
28.8.2020
Allgemein
44. Leipziger Jazztage
22.7.2020
»Zukunftsmusik«
29.1.2019

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter