Tipps

Spvgg Sued feat. Florian Ross

Mittwoch, 7. Dezember
21 Uhr naTo
Eintritt 10/8 EUR


Nach dem großartigen Auftritt zu den 35. Leipziger Jazztagen auf der Bühne des Opernhauses kehrt Leipzig frischeste Big ins heimische naTo-Wohnzimmer zurück. Mit dem Drang nach stetiger Erneuerung sucht sich die SV Sued immer wieder Verstärkung durch namhafte Gastsolisten, Komponisten und Arrangeure. Klangliche Vielfalt, gepaart mit musikalischer Präzision und geballter Energie und Spielfreude haben dafür gesorgt, dass die eigenständig initiierte Konzertreihe in der naTo Leipzig sich zu einem echtem Publikumsmagneten entwickelt hat. Die Spielvereinigung Sued ist wohl nicht mehr wegzudenken aus der mitteldeutschen Kulturszene. Mit Pianist Florian Ross als Bandleader, Komponist und Arrangeur wird nun ein neues Kapitel der rasant verlaufenden Bandgeschichte geschrieben. Mehrfach ausgezeichnet (u. a. WDR-Jazzpreis für Komposition), arbeitete er schon mit Nils Wogram, George Duke, John Scofield zusammen. In Baden-Württemberg aufgewachsen, studierte Florian Ross Klavier und Komposition an der Hochschule für Musik Köln bei John Taylor, Joachim Ullrich und Bill Dobbins. Danach absolvierte er ein Jazzkompositions- und Klavierstudium an der New York University bei Jim McNeely und Don Friedman. Florian Ross gilt als einer der interessantesten und vielseitigsten zeitgenössischen Jazzkomponisten Deutschlands. Er ist ein gefragter Solist, Arrangeur und Komponist. Sein kompositorisches Schaffen umfasst das klassische Klavier-Trio (Florian Ross Trio), Orgel-Trio (Nils Wograms Nostalgia Trio), Bigband (Auftragskompositionen für die WDR und NDR BigBand) und klassisches Orchester. In seiner bisherigen Karriere als Komponist und Arrangeur wurde er u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: WDR-Jazzpreis, International Jazz-Composition Award (Monaco), 1. Preis International Thad Jones Competition des Danish Radio Jazz Orchestra, Stipendium der Stiftung Kunst & Kultur in NRW, Förderstipendium Jazz der Stadt Köln. Florian Ross ist Dozent für Jazzklavier und -Ensemble an der Hochschule für Musik in Köln und gibt Kompositionsworkshops auf der ganzen Welt (u.a. Australien). Er schrieb Auftragsarbeiten und dirigierte als Gast u.a. die NDR Big Band, WDR Big Band, HR Big Band, Metropole Orchestra, Cologne Contemporary Jazz Orchestra, Brussels Jazz Orchestra, Scottish National Jazz Orchestra, Orchester des Henri Mancini Institute, Danish Radio Jazz Orchestra, Sunday Night Orchestra, Cecile Verny, Celine Rudolph, Joachim Schönecker, Frank Sackenheim.

www.spielvereinigungsued.de
www.florianross.de

Ähnliche Beiträge

She Just_Left
29.9.2022
mjut
Flashback #30 Curtis Fuller (Mathias Hochmuth)
19.9.2022
Kulturhof Gohlis
Das GEGENkino (08.-18.09.)
8.9.2022
Schaubühne Lindenfels
VARY und IG funk&Soul präsentieren AZYMUTH!
8.9.2022
Westbahnhof Leipzig
Playtime im mjut: Smurd
25.8.2022
mjut
BEATZ IM BLOCK: Babyjoy, LIZ, AUDIO88 & Yassin 
26.8.2022
WERK 2
Bebop Mädchen & Duo Neukirchner Jäckel (Live-Podcast beim Outside Festival)
4.8.2022
GRASSI Museum
Sylvie Courvoisier & Kris Davis by Matthias Heschl 42. Internationales Jazzfestival Saalfelden
20.8.2022
Saalfelden
Routs and Sprouts Festival Roots and Sprouts Festival
15.7.2022
Kulturhalle Leipzig
Zwitschermaschine
17.6.2022
Theaterhaus Schille
“moment’s concept”
10.6.2022
Theaterhaus Schille
mjuzik Festival MJUZIK Festival
24.6.2022
Leipzig
südtirol jazzfestival Südtirol Jazzfestival
24.6.2022
Verschiedene Spielstätten in Südtirol
potentiale Festival (((potentiale))) No.4.
16.6.2022
Kalbe
HMT Stage Night Jonas Müller Trio
28.6.2022
Moritzbastei, Ratstonne
HMT Stage Night Trio Sexy
7.6.2022
Moritzbastei, Ratstonne
HMT Stage Night Lukas Heckers Band
21.6.2022
Moritzbastei, Ratstonne
Victor Gelling's T.P.C.M. Victor Gelling’s T.P.C.M.
24.6.2022
die naTo
Jonas Timm MORBU Jonas Timm MORBU
10.6.2022
die naTo
Florian Hoefner Trio Florian Hoefner Trio »Desert Bloom«
6.6.2022
die naTo
XJAZZ!
4.5.2022
Berlin-Kreuzberg

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter