Tipps

Spvgg Sued feat. Florian Ross

Mittwoch, 7. Dezember
21 Uhr naTo
Eintritt 10/8 EUR


Nach dem großartigen Auftritt zu den 35. Leipziger Jazztagen auf der Bühne des Opernhauses kehrt Leipzig frischeste Big ins heimische naTo-Wohnzimmer zurück. Mit dem Drang nach stetiger Erneuerung sucht sich die SV Sued immer wieder Verstärkung durch namhafte Gastsolisten, Komponisten und Arrangeure. Klangliche Vielfalt, gepaart mit musikalischer Präzision und geballter Energie und Spielfreude haben dafür gesorgt, dass die eigenständig initiierte Konzertreihe in der naTo Leipzig sich zu einem echtem Publikumsmagneten entwickelt hat. Die Spielvereinigung Sued ist wohl nicht mehr wegzudenken aus der mitteldeutschen Kulturszene. Mit Pianist Florian Ross als Bandleader, Komponist und Arrangeur wird nun ein neues Kapitel der rasant verlaufenden Bandgeschichte geschrieben. Mehrfach ausgezeichnet (u. a. WDR-Jazzpreis für Komposition), arbeitete er schon mit Nils Wogram, George Duke, John Scofield zusammen. In Baden-Württemberg aufgewachsen, studierte Florian Ross Klavier und Komposition an der Hochschule für Musik Köln bei John Taylor, Joachim Ullrich und Bill Dobbins. Danach absolvierte er ein Jazzkompositions- und Klavierstudium an der New York University bei Jim McNeely und Don Friedman. Florian Ross gilt als einer der interessantesten und vielseitigsten zeitgenössischen Jazzkomponisten Deutschlands. Er ist ein gefragter Solist, Arrangeur und Komponist. Sein kompositorisches Schaffen umfasst das klassische Klavier-Trio (Florian Ross Trio), Orgel-Trio (Nils Wograms Nostalgia Trio), Bigband (Auftragskompositionen für die WDR und NDR BigBand) und klassisches Orchester. In seiner bisherigen Karriere als Komponist und Arrangeur wurde er u.a. mit folgenden Preisen ausgezeichnet: WDR-Jazzpreis, International Jazz-Composition Award (Monaco), 1. Preis International Thad Jones Competition des Danish Radio Jazz Orchestra, Stipendium der Stiftung Kunst & Kultur in NRW, Förderstipendium Jazz der Stadt Köln. Florian Ross ist Dozent für Jazzklavier und -Ensemble an der Hochschule für Musik in Köln und gibt Kompositionsworkshops auf der ganzen Welt (u.a. Australien). Er schrieb Auftragsarbeiten und dirigierte als Gast u.a. die NDR Big Band, WDR Big Band, HR Big Band, Metropole Orchestra, Cologne Contemporary Jazz Orchestra, Brussels Jazz Orchestra, Scottish National Jazz Orchestra, Orchester des Henri Mancini Institute, Danish Radio Jazz Orchestra, Sunday Night Orchestra, Cecile Verny, Celine Rudolph, Joachim Schönecker, Frank Sackenheim.

www.spielvereinigungsued.de
www.florianross.de

Ähnliche Beiträge

Wollny & Kühn © Jörg Steinmetz Michael Wollny & Joachim Kühn
19.10.2024
Oper
Cécile McLorin Salvant
19.10.2024
Oper
Flashback #36: Louis Bellson & Sammy Nestico Flashback  #36: Louis Bellson & Sammy Nestico (by HMT Big Band unter der Leitung von Rolf von Nordenskjöld)  
5.7.2024
Die naTo
Südtirol Jazzfestival Alto Adige (28.6.-7.7.)
28.6.2024
Südtirol
Gisela Horat Trio
15.6.2024
Mediencampus Villa Ida
Vincent Meissner Trio 
5.6.2024
Horns Erben
Ensemble Ambidexter & Philipp Rumsch Ensemble 
4.5.2024
UT Connewitz
Women in Jazz (3.-11.5.)
3.5.2024
Halle (Saale)
Olga Reznichenko Trio »Rhythm Dissection«
7.6.2024
die naTo
Koch/Puntin/Weber
29.6.2024
die naTo
Barbara Morgenstern © Mv Kummer Barbara Morgenstern
17.4.2024
UT Connewitz
FUTURUM 11.-13. April FUTURUM (11.-13.04.2024)
11.4.2024
Moritzbastei
jazzahead jazzahead!
11.4.2024
Messe Bremen
Johannes Bigge Trio 
6.5.2024
die naTo
Jazzalala
29.5.2024
Parkbühne GeyserHaus
Blue Taps BLUE TAPS – Tap Dance & Jazz
29.5.2024
Kulturhof Gohlis (Saal)
SHRAMM ©etmir-idrizi SHRAMM »November Blues«
11.5.2024
die naTo
Trieders Holz by Teresa Coll Trieders Holz
7.3.2024
Kulturhof Gohlis (Werkcafé)
Flashback  #35: Johnny Griffin (by Hübner/ Kleimann/ Mück/ Müller/ Trunk)
20.3.2024
Die naTo
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 2)
24.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 1)
23.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter