Tipps

Runic Electronica

Das Mid Summer Festival des MDR gastiert im Telegraph › Freitag 26.6. um acht. 

Tiit Kikas hat in jungen Jahren seine Liebe zur traditionellen Musik entdeckt, zur irischen, zur estnischen, irgendwann seine Geige gegen eine elektrische eingetauscht, und nun ist er in der akustischen wie der elektronischen Welt zuhause, der traditionellen wie der avantgardistischen. Komponist und Pianist Kristjan Randalu, der u. a. regelmäßig mit Nguyên Lê, Nils Petter Molvær und Dhafer Youssef musiziert, gibt Einblick in seine verschiedenen Musikwelten …

Tickets gibt’s in der Ticketgalerie › Tel. 0341 14 14 14
Und am Sonnabend gastiert das Festival dann im Gewandhaus:
27.6. › 20 Uhr › Gewandhaus, Großer Saal
BALTIC SEA ELECTRO FOLK
Musiker der Band múm und Hauschka komponieren im Auftrag des MDRs ein gemeinsames Werk für Orchester, präpariertes Klavier, Perkussion und Elektronik. „Drowning“ – Ertrinken, Eintauchen – in Wasser, Licht, Musik, in einen faszinierenden, euphorischen Zustand, zweideutig und ätherisch wie múms Musik. Orchesterklangfarben und Elektronik finden hier zusammen, wie in Tiit Kikas‘ Remix von Tubins estnischen Tänzen. Psychodelisch.
Mit dem MDR Sinfonieorchester & Kristjan Järvi
Tiit Tikas – Violine
Gunnar Örn Tynes & Örvar Smárason – Synthesizers, Piano, Melodica, Turntables
Hauschka – Klavier              
Samuli Kosminen – Schlagzeug, Percussion

Und nächsten Mittwoch im Werk:

1.7. › 20 Uhr › Werk 2
CELTIC BLOCK PARTY
Zum Abschluss der GO-NORTH-Saison geht es durch die musikalische Welt der Kelten, mit außergewöhnlichen Gästen und Werken, von Traditionals zu deren neuesten „Lesarten“. Weltmeisterin Bellatrix spielt die Uraufführung von Gene Pritskers Konzert für Beatbox und Orchester, DJ Mr. Switch, der bereits das Leipziger Publikum begeistert hat und ebenfalls Weltmeister ist, ist mit vielen anderen  dabei, wenn das Midsummer Festival seinen finalen Höhepunkt erreicht.
Keltische Traditionals, Reels, Werke von MALCOLM ARNOLD, PERCY GRAINGER, GENE PRITSKER, GABRIEL PROKOFJEV U. A.    
MDR >Sinfonieorchester & Kristjan Järvi
Bellatrix – Beatboxing
Philipp Bernhardt – Schlagzeug
Dan Laurin – Blockflöte
Mr. Switch – DJ
Gene Pritsker – Rap
Kristjan Randalu – Piano

Ähnliche Beiträge

Festival INTERZONE 2021
5.4.2021
Outs:de: Jazz-Night w/Koerper & Mondayboxxx Jazz Orchester
28.11.2020
Root 70
28.9.2020
#DASistLeipzig
27.3.2020
Eva Klesse Quartett
21.5.2020
LeipStream
11.5.2020
Mondayboxxx – The Real Jazz Orchestra
4.5.2020
Philipp Rumsch Ensemble
24.4.2020
Für daheim und Streifzüge allein
6.4.2020
advenZZ benefiZZ jaZZ
9.12.2018
Jazztage Dresden
1.11.2018
Leipziger Jazznachwuchspreis
27.2.2018
advenzz benefizz jazz #2
10.12.2017
Mitteldeutsche HiFi-Tage
18.11.2017
Jazztage Dresden
2.11.2017
Jazz im Sommer
1.7.2017
Advenzz Benefizz Jazz
4.12.2016
Jazzfestival Saalfelden
25.8.2016
Anoushka Shankar
4.6.2016
Köstritzer Brauereifest
28.5.2016
Jazzclub Live: Root 70 »Wise Men Can Be Wrong«
14.1.2016
Liveclub Telegraph

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter