Tipps

Konzert

8. HMT Jazzfest (Tag 2)

Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas
Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"

Preise

VVK: 13€/8,50€ ermäßigt) /3€ (für HMT Studierende)

Internationale Gastsolisten spielen gemeinsam mit Studierenden, Ensembles und der BigBand der HMT Es ist inzwischen zu einer Tradition und verlässlichen Größe in der Kulturlandschaft Leipzigs geworden, dass neben den zahlreichen Veranstaltungen des Jazz-Clubs (Leipziger Jazztage, Musikzeit und diverse Einzelkonzerte) auch die Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ (HMT) alle zwei Jahre ein zweitägiges Festival auf die Beine stellt und die Lebendigkeit und Vielfalt dieser improvisatorischen Kunstform präsentiert.

Das Besondere am HMT-Jazzfest ist der pädagogische Auftrag dieser Veranstaltung. So lädt die Fachrichtung Jazz/Popularmusik national und international renommierte Jazzgrößen ein, die in einer dreitägigen Workshop-Situation mit unseren Studierenden mehrere Programme auf die Beine stellen, welche am 23. und 24. März jeweils ab 19.30 Uhr im Großen Saal, Grassistraße zur Aufführung kommen.
Eröffnet wird das Konzertprogramm am ersten Abend mit den Preisträgern des Mitteldeutschen Jazz-Preises 2024. Der Mitteldeutsche Jazzpreis wird heuer zum dritten Mal von den Hochschulen in Weimar, Dresden und unserem Haus ausgelobt. Die Preisträger-Band heißt KLSD und der Bandleader ist Max Löbner.
Am Samstagabend werden außerdem Ensembles um die Schlagzeugerin Mareike Wiening sowie den Saxophonisten Uli Kempendorff zu hören sein; am Sonntagabend stehen neben der HMT Bigband unter der Leitung von David Heiß auch die Sängerin Lucia Cadotsch und der Bassist Reza Askari mit Studierenden der FR Jazz/Pop auf der Bühne des Grossen Saals.
Neu in diesem Jahr sind zwei Symposien, die an beiden Festivaltagen nachmittags ab 15 Uhr im Orchesterprobensaal stattfinden werden und die Konzerte des Festivals um wissenschaftliche Fragestellungen zum Thema Jazz (u.a. Improvisation und K.I.) erweitern.  Vorträge kommen von Dr. Harald Kisiedu (HF Osnabrück) am 23.3. und Prof. Dr. Martin Rohrmeier (EOFL Lausanne) am 24.3.
Seien Sie also gespannt auf ein abwechslungsreiches und buntes Programm.

Ähnliche Beiträge

Lucia Cadotsch by Dovile Sermokas 8. HMT Jazzfest (Tag 1)
23.3.2024
Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy"
„Music for Black Pigeons“
11.2.2024
Kinobar Prager Frühling
Volker Heuken Sextett »Contemporary Jazz«
2.2.2024
die nato
Enders, Chicco, Rossy »MicroOrganisms«
16.2.2024
die nato
Advezz Benefizz Jazz Advenzz Benefizz Jazz 2023 (Stage Night Special – Kooperation von dem fizz Kollektiv, HMT und Jazzclub Leipzig)
12.12.2023
Moritzbastei
Rainald Brederling Quintett +++ CANCELLED+++ Rainald Brederling Quintett
16.12.2023
Die naTo
Benedikt Reising »A Million O Clock«
8.12.2023
Die naTo
Melt Trio
1.12.2023
Die naTo
Prodiumsdiskussion ©Omar Flores Zur Vernetzung der Deutschen und Polnischen Jazzszene. Ein Gesprächsformat.
18.10.2023
Neues Schauspiel Leipzig
Plattenbaupyramide ©Stefan Ibrahim Stefan Ibrahim. I dream of gardens in the desert sand – Orientbilder in der Populärkultur
21.10.2023
die naTo
Chopin ©Historia Trzech Fortepianow Chopin. Ich fürchte mich nicht vor der Dunkelheit
19.10.2023
Polnisches Institut
Grachan Moncur FLASHBACK#34: GRACHAN MONCUR (by Demel/Fröhlich/Hübner/Reznichenko/Thönes)
19.1.2024
Kulturhof Gohlis
Yuval Ron Trio
17.11.2023
Die naTo
Marie Tjong-Ayong DJ-Set
21.10.2023
WERK 2 Halle D
HJirok
21.10.2023
WERK 2 Halle D
GORZ
21.10.2023
WERK 2 Halle D
Outernational Songs of Wounding – Mariana Sadovska, Max Andrzejewski, Trio Kurbasy & Ensemble
20.10.2023
UT Connewitz
Camille Émaille Solo
20.10.2023
UT Connewitz
SUM
19.10.2023
Schaubühne Lindenfels
Max Stadtfeld: STAX
19.10.2023
Schaubühne Lindenfels
MDR-Rundfunkchor »A kind of … Choral Music« – Uraufführungen von Florian Ross, Andreas Theobald und Theresia Philipp
19.10.2023
Peterskirche

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter