Tipps

Konzert

42. Internationales Jazzfestival Saalfelden

Sylvie Courvoisier & Kris Davis by Matthias Heschl
Sylvie Courvoisier & Kris Davis by Matthias Heschl
Saalfelden

Hauptbühnen Kongreß und Kunsthaus Nexus sowie Stadtpark, Otto-Gruber-Halle, Bühne im Kollingwald, Buchbinderei Fuchs, Brücklwirtshaus.

In wirrer vervirter Zeit vermeintlicher Unwirklichkeit feiert Saalfelden die irre Wahrhaftigkeit verbindender Klangerlebnisse durch Jazz und improvisierter Musik. Sympathische Festivalmacher haben nahezu 60 Konzerte für originelle Spielstätten inmitten eines landschaftlich einladenden Umfeldes vorbereitet. 

Schwerpunkt auf der Mainstage sind mit Lisbon Underground Music Ensemble, Christoph Cech Jazz Orchestra, Trondheim Jazzorchestra und Gard Nilssen’s Supersonic Orchestra internationale Großformationen. Als Artists in Residenz liefern die drummenden Katharina Ernst und Gard Nilssen mit je vier Projekten den schlag(zeug)enden Beweis für nicht nur rhythmusgebende kreative Originalität. 

Und es kommen großen Namen: Emilé Parisien am Sopran und sein Sextett Louise im Verbund mit dem amerikanischen Trompeter Theo Croker. Cellist Vincent Courtois mit seinem Quintett in einem Filmkonzert. Isaiah Collier aus Chicago stellt den “Hardcore Spiritual Jazz“ seines an John Coltrane erinnernden aktuellen Albums vor. Jason Moran und Vijay Iyer repräsentieren die US-amerikanische Pianisten-Elite. Mette Rasmussen am Alt schmettert als Økse (Axt), befeuert durch Trommlerin Savannah Harris, Kontrabassist Petter Eldh sowie die haitianische Afro-Vodou-Electronica-Pionierin Val Jeanty, ihre vehementen High-Speed-Attacken zwischen Noise und Meditation in einer vom Festival initiierten Uraufführung ins Publikum. (Steffen Pohle)

  • Text: Steffen Pohle

Ähnliche Beiträge

Pentland Nay Quartett feat. Jerry Bergonzi Pentland Nay Quartett feat. Jerry Bergonzi
24.3.2023
Kulturhof Gohlis
Matti und Philip by Robert Strehler Flashback #32: Cole Porter (by Matti und Philip)
9.3.2023
Kulturhof Gohlis
Damian Dalla Torre by Helene Payrhuber Damian Dalla Torre’s »Happy Floating«
3.3.2023
Die naTo
BUREAU BUREAU
17.2.2023
Die NaTo
Lisbeth Quartett
5.2.2023
die NaTo
Altered Forms Trio + Angelika Niescier Altered Forms Trio + Angelika Niescier
28.1.2023
Kulturnhalle
Johannes Bigge Trio
22.1.2023
Kulturhalle
HMT Stage Night HMT Big Band
21.1.2023
Die NaTo
Eva Klesse Quartett by Geraldine Hutt EVA KLESSE QUARTETT – das große Jubiläumskonzert 
14.1.2023
die NaTo
Horace Silver by Dmitri Savitski FLASHBACK #31: Horace Silver (by Olga Rezniczenko)
22.12.2022
Werkcafé Kulturhof Gohlis
Gelodert Szabó's Ideal Orchestra Gellért Szabó’s Ideal Orchester
5.12.2022
Die NaTo
Spielvereinigung Sued feat. Wencke Wollny & Karl die Große Spielvereinigung Sued feat. Wencke Wollny & Karl die Große
16.12.2022
naTo
Advenzz Benefizz Jazz 2022
14.12.2022
Moritzbastei
EUPHORIUM
20.11.2022
naTo
Euphorium
19.12.2022
naTo
Bureau Bureau – ABGESAGT WEGEN KRANKHEIT
30.11.2022
Kulturhof Gohlis
Kreisberg meets Veras
21.11.2022
Kulturhof Gohlis
Mirna Bogdanovic – Achtung! Entfällt krankheitsbedingt, weitere Infos folgen –
18.11.2022
die nato
She Just_Left
29.9.2022
mjut
Flashback #30 Curtis Fuller (Mathias Hochmuth)
19.9.2022
Kulturhof Gohlis
Das GEGENkino (08.-18.09.)
8.9.2022
Schaubühne Lindenfels

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter