Termine

Loch in der Welt – Ein Nils-Koppruch-Abend

Moritzbastei

mit Ralph Schüller & Band, Der Elegante Rest, Las Mananitas, Reitler und Karl die Große

Nils Koppruch und seine Band Fink haben in den 90ern von Hamburg aus Alternative Country und Americana ins Deutsche übersetzt. Oder besser: übergesetzt. Denn ja, sie spielten neben Gitarre-Schlagzeug-Bass auch Banjo, Waschbrett und Mundharmonika. Aber statt einsamer Cowboys in Steppen und Highwaykaschemmen schlurfte Koppruch in seinen Songs wie im echten Leben als kauziger Eckensteher durch den Hamburger Hafen. Und der war damals noch ein rauer Arbeitsplatz für ganze Kerle und rostige Kräne. Er schrieb Songs über herumschwirrende Fliegen, Apfelkompott und Kirschen, zudem einige der schönsten Liebeslieder in deutscher Sprache überhaupt.

Und dann ist er am 10. Oktober 2012 einfach gestorben, mit 46 Jahren, also ungefähr 46 Jahre zu früh. Wir legten immer wieder sein »Ich wein einen Fluss« auf. Weil viel mehr geblieben ist als »Knochen und Fleisch« (wie er mit Gisbert zu Knyphausen sang), spielen an seinem fünften Todestag Leipzigs Indierock-Singer/Songwriter-Helden Ralph Schüller & Band, Der Elegante Rest, Reitler, Las Mananitas und Karl die Große einige der Songs des Hamburger Wollmützenträgers.

Wer Element of Crime mag, möge bitte hingehen. Wer eher Bukowski: auch. Und wer bei Regen und Wind nicht nach drinnen flieht, sondern nur den Kragen etwas aufstellt und sich an einer Zigarette wärmt, ist hier auch ganz richtig. Und wenn ein paar Mädchen kämen, würden sich die Bands sicher auch freuen…!

Tickets für 8 Euro zzgl. Gebühr sind nur einen Klick links oder rechts oben entfernt.

Weitere Konzerte

Wollny & Kühn © Jörg Steinmetz Michael Wollny & Joachim Kühn
19.10.2024
Oper
Cécile McLorin Salvant
19.10.2024
Oper
Flashback #36: Louis Bellson & Sammy Nestico Flashback  #36: Louis Bellson & Sammy Nestico (by HMT Big Band unter der Leitung von Rolf von Nordenskjöld)  
5.7.2024
Die naTo
TRIO Paraskevopoulos/Winter/Pröll 
29.6.2024
Das Tietz (Chemnitz)
HMT Abschlusskonzert: Robbi Nakayama
29.6.2024
Horns Erben
Südtirol Jazzfestival Alto Adige (28.6.-7.7.)
28.6.2024
Südtirol
SYZU
28.6.2024
Horns Erben
JazzBaltica (27.-30.6.)
27.6.2024
TIMMENDORFER STRAND (SCHL.-HOLST.)
Horns[dʒæz]Session
27.6.2024
Horns Erben
HMT Stage Night: Vincent Meissner Trio
26.6.2024
Moritzbastei
HMT Abschlusskonzert: Felix Kantelberg
26.6.2024
Horns Erben
Klassik airleben
23.6.2024
Rosental
Klassik airleben
22.6.2024
Rosental
Fête de la musique
20.6.2024
Leipzig
Horns[dʒæz]Session
20.6.2024
Horns Erben
HMT Abschlusskonzert:Müller
19.6.2024
Horns Erben
HMT Stage Night
19.6.2024
Moritzbastei
Halftime
19.6.2024
Conne Island
Montagsjazz im Laden auf Zeit: Viscous consistency – Heuken/Daerr/ Martin/Schaefer
17.6.2024
Laden auf Zeit
Gisela Horat Trio
15.6.2024
Mediencampus Villa Ida
Gershkovich Trio 
14.6.2024
Horns Erben

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter