Neuigkeiten
Dienstag,
04.06.2019
Kategorie:
Jazzclub Live
Volker Heuken – HMT Abschlusskonzert

Volker Heuken – HMT Abschlusskonzert

Di 4.6. die naTo 20:30 Uhr 

Julian Bossert (sax), Antonia Hausmann (tb), Volker Heuken (vb), Lukas Grossmann (p), Alex Bayer (b), Jan F. Brill (dr) 

Eintritt frei, Spenden erbeten 

Spricht man Volker Heuken und seinem Sextett, kommt man nicht umhin dessen Debütalbum »Portugal« zu erwähnen. Geschieht dies, liegt es nicht fern an den portugiesischen Dichter Fernando Pessoa zu denken, der einst schrieb „Lesen heißt, durch fremde Hand träumen“. Übertragen auf die Heukens Musik heißt das folgerichtig: Ein Traum, frei von der Furcht vor jeglichem Alp. Der Vibrafonist versteht es den Musiker*innen in seinen Kompositionen sowohl Raum für deren individuelle Lust am Spiel einzuräumen und zugleich aus dem jeweiligen Potential einen selbstverständlichen Kollektivklang zu entwickeln, der von lichtenden Momenten durchdrungen zu sein scheint. Nunmehr spielt Volker Heuken mit ebenjenem Sextett sein HMT-Masterabschlusskonzert und hat sogleich den Zweitling des Ensembles in Petto. »Siblings« heißt das neue Programm, welches im Herbst auf CD erscheinen wird. Abermals greift Heuken in seinen Kompositionen vielschichtige, lyrisch verwobene Themen auf. Von filigranem Schweben bis zum improvisatorischen Ausbruch reicht die Gefühlsdynamik der musikalischen Geschwisterpaare, für die der englische Begriff »Siblings« steht.

Julian Bossert (sax), Antonia Hausmann (tb), Volker Heuken (vb), Lukas Grossmann (p), Alex Bayer (b), Jan F. Brill (dr)

Eintritt frei, Spenden erbeten 

Newsletter abonnieren