Programm

Konzert

Julia Hülsmann Quartett feat. Theo Bleckmann »The Root – Vertonte Lyrik aus vier Jahrhunderten von Dickinson über Shakespeare bis Whitman«

Foto: Volker Beushausen / ACT
Opernhaus

Festivalprojekt der 40. Leipziger Jazztage

Die preisgekrönte Pianistin Julia Hülsmann stellt mit ihrem Quartett und Sänger Theo Bleckmann erstmals das neue Programm »The Root« vor – mit vertonter Lyrik von Shakespeare bis Emily Dickinson und Walt Whitman. Julia Hülsmann, von der ZEIT als „Lyrikerin des deutschen Jazz“ bezeichnet, wählte dafür Gedichte aus unterschiedlichsten Epochen und Ländern aus: Shakespeares Sonette, die in der Erstausgabe 1609 erschienen sind, erzählen von der Schönheit aber auch von den Abgründen der Liebe. Die Gedichte der Amerikanerin Emily Dickinson aus dem 19. Jahrhundert gehen den Wurzeln des Windes nach, die kanadische Schriftstellerin Margaret Atwood findet die Grenzen der heutigen Schnelllebigkeit. Auch Stücke aus Julia Hülsmanns vielbeachtetem Kurt-Weill-Programm wird die diesjährige SWR-Jazzpreisträgerin mit ihrer ECM-Band und dem dem Grammy-Nominierten und Echo-Gewinner Theo Bleckmann.
Julia Hülsmann – Piano
Martin Klingeberg – Trompete, Flügelhorn
Marc Muellbauer – Kontrabass
Heinrich Köbberling – Schlagzeug
Theo Bleckmann – Gesang
Ebenfalls an diesem ersten großen Konzertabend im Opernhaus: die beiden Premieren von Beats Freisens »Das Dschungelbuch« sowie Ketil Bjørnstads »Images/Edvard Munch«.
Karten zwischen 19 und 50 Euro seit 1. Juli 2016 an allen bekannten VVK-Stellen.

Weitere Konzerte

Naïma Mazic & Haggai Cohen-Milo »of(f) rhythm«
5.10.2021
Schaubühne Lindenfels
Philippos Thönes
30.9.2021
Musikalische Komödie
Alma Naidu & Band
2.10.2021
Opernhaus
Evi Filippou © Markus Lackinger.jpg Filippou / Heuken / Tanrikulu
1.10.2021
Musikalische Komödie
KID BE KID »Lovely Genders«
1.10.2021
Werk 2 (Halle D)
Giocondo / Ramoser / Sberveglieri »Sugar«
5.10.2021
Schaubühne Lindenfels
Karch | Ní Bhriain | Rumsch | Wójcik »Celestially Light I«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Sonia Loenne »MOVING IN«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Hausmann / Paas / Wodni »(SK)IN – SIDE – OUT«
6.10.2021
Altes Stadtbad
H. C. BEHRENDTSEN »Synkopen«
9.10.2021
Schauspiel Leipzig, Diskothek
Karch | Rumsch »Celestially Light II«
7.10.2021
die naTo
I T O E »slip of success«
8.10.2021
Schauspiel Leipzig, Diskothek
Bummelkasten
9.10.2021
Werk 2 (Halle D)
Tanasgol Sabbagh I Linda-Philomène Tsoungui »with the lights out, it’s less dangerous«
9.10.2021
Schauspiel Leipzig
Nick Dunston »The Floor is Lava!«
7.10.2021
UT Connewitz
MINIM feat. Sainkho
7.10.2021
die naTo
Jaga Jazzist
8.10.2021
Werk 2 (Halle A)
PoLy-Mirrors / a re-performance of feminine diagonals
9.10.2021
Schauspiel Leipzig
Prozessor
8.10.2021
Theaterhaus Schille
Euregio Collective »FLOATING: Reflections On Water«
6.10.2021
Altes Stadtbad
Sam Hylton
5.10.2021
die naTo

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter