Termine

Sun-Mi Hong Quintet

Sun-Mi Hong ©Dave Stapleton
die naTo (Einlass ab 16.30 Uhr)

Preise

VVK: 18/12 € (zzgl. Gebühren)
AK: 23/17 €

Vor etwas mehr als zehn Jahren kam Sun-Mi Hong aus Südkorea nach Europa, um Schlagzeug zu studieren. In Amsterdam fand sie eine neue Heimat und lernte ihre Band-Kolleg*innen aus Schottland, Italien und Korea kennen, die sie seit einigen Jahren als ihre Quintett-Besetzung begleiten. Unter nicht ganz einfachen Bedingungen gestartet, hat Sun-Mi Hong mit viel Willenskraft ihren eigenen Weg gefunden und ist inzwischen eine der gefragtesten jungen Musiker*innen Europas.

Mit »Third Page: Resonance« (Edition Records) veröffentlichte das Quintett 2022 bereits sein drittes Album. Mit den ersten beiden Alben (First Page, Second Page) fügt es sich zu einer Chronik Sun-Mi Hongs künstlerischer Biografie zusammen. Die kreative und lebensbejahende Energie, die daraus spricht, erzeugt einen ansteckenden Sog – das kontrastreiche und emotionale Wechselspiel aus komponierten und improvisierten Passagen fordert die ungeteilte Aufmerksamkeit aller Zuhörenden. 

Medien

Weitere Konzerte

Trieders Holz by Teresa Coll Trieders Holz
7.3.2024
Kulturhof Gohlis (Werkcafé)
Johnny Griffin by Reyz Flashback  #35: Johnny Griffin (by Hübner/ Kleimann/ Mück/ Müller/ Trunk)
20.3.2024
Die naTo
„Music for Black Pigeons“
11.2.2024
Kinobar Prager Frühling
Volker Heuken Sextett »Contemporary Jazz«
2.2.2024
die nato
Enders, Chicco, Rossy »MicroOrganisms«
16.2.2024
die nato
HMT Bigband ©Jeremy Thomas Hochschul Bigband »Moments in Time«
20.1.2024
die naTo
HMT Stage Night
30.1.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night – The Profs
23.1.2024
Kulturhof Gholis
HMT Stage Night
16.1.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night
9.1.2024
Moritzbastei
HMT Stage Night
19.12.2023
Moritzbastei
HMT Stage Night
5.12.2023
Moritzbastei
Rainald Brederling Quintett +++ CANCELLED+++ Rainald Brederling Quintett
16.12.2023
Die naTo
Benedikt Reising »A Million O Clock«
8.12.2023
Die naTo
Melt Trio
1.12.2023
Die naTo
Prodiumsdiskussion ©Omar Flores Zur Vernetzung der Deutschen und Polnischen Jazzszene. Ein Gesprächsformat.
18.10.2023
Neues Schauspiel Leipzig
Plattenbaupyramide ©Stefan Ibrahim Stefan Ibrahim. I dream of gardens in the desert sand – Orientbilder in der Populärkultur
21.10.2023
die naTo
Chopin ©Historia Trzech Fortepianow Chopin. Ich fürchte mich nicht vor der Dunkelheit
19.10.2023
Polnisches Institut
Grachan Moncur FLASHBACK#34: GRACHAN MONCUR (by Demel/Fröhlich/Hübner/Reznichenko/Thönes)
19.1.2024
Kulturhof Gohlis
Yuval Ron Trio
17.11.2023
Die naTo
Marie Tjong-Ayong DJ-Set
21.10.2023
WERK 2 Halle D

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter