Termine

Mark Weschenfelders Zwitschermaschine

In seiner „Zwitscher-Maschine“ bildet das internationale Morsealphabet die Basis für eine Musik, die sich zwischen Neuer Musik, (Free) Jazz, Groove und Punk Rock bewegt. Am 9.2. um halb neun im Telegraph.

Vier beschnabelte Wesen mit staksigen Beinen, spärlich gefiedert, klammern sich an eine waagerecht im Raum hängende Stange. Ihre Köpfe recken sich gen Himmel, die Schnäbel geöffnet. Mit einer Kurbel an der Seite lässt sich die Stange drehen, die vier Vöglein drehen sich mit und geben ein großes Gezwitscher von sich. Das ist Paul Klees „Die Zwitscher-Maschine“ aus dem Jahr 1922. Knapp hundert Jahre zuvor entwickelte Samuel Morse das Morsealphabet. Beide Konzepte verbindet Saxophonist Mark Weschenfelder in seinem jüngsten Projekt, das den Titel des Klee’schen Aquarells trägt. In seiner „Zwitscher-Maschine“ bildet das internationale Morsealphabet die Basis für eine Musik, die sich zwischen Neuer Musik, (Free) Jazz, Groove und Punk Rock bewegt. Die Struktur der Kurz-Lang-Signale gibt die Rhythmik vor, die sieben Musiker die Töne: Flöten, Saxophon, Posaune und Rhythmusgruppe fügen sich zu einem kommunikativen Zwitscher-Morsecode zusammen, wenn wir nur kräftig kurbeln…
Mark Weschenfelder (as), Paul Berberich (fl), Vincent Bababoutilabo (afl), Adrian Kleinlosen (tb), Jo Wespel (git), Matthias Eichhorn (b) und Florian Lauer (dr)
VVK 10 / 6 EUR (Culton)
AK 12 / 8 / 6 EUR
Tickets hier…

Weitere Konzerte

Nubya Garcia
22.10.2022
Oper Leipzig
Trio Amore by Jan König Trio Amore #1
23.10.2022
Libelle
Jazz & Klasse - Gespräch und improvisierte Musik Jazz & Klasse
25.10.2022
Moritzbastei
By Franca Silvestri Animali Notturni & Guests
26.10.2022
Moritzbastei
by Wolfgang Siesling FIRST DATE: Kalle Kalima/ Angela Requena Fuentes/ Roger Kintopf  
26.10.2022
Moritzbastei
Moritz von Oswald Moritz von Oswald
22.10.2022
WERK 2, Halle D
Joe Sache & Nils Wogram by Corinne Haechler Joe Sachse Nils Wogram Duo »Freies Geröll«
23.10.2022
Paul-Gerhardt-Kirche
Morton Subotnick Morton Subotnick – ein audiovisueller Vortrag.
28.10.2022
UT Connewitz
by Jonas Löllmann Tobias Hoffmann Trio
27.10.2022
Stadtbad (Saal)
Knistergeflüster
23.10.2022
Vary
Isaiah Collier by Sonny Dayes Isaiah Collier & The Chosen Few
26.10.2022
UT Connewitz
Trio Amore by Jan König Trio Amore #2
26.10.2022
Barcelona
Jazz für Kinder Jazz für Kinder: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
HÄ by Steffi Narr Hypochondrische Ängste
29.10.2022
Neues Schauspiel
Vagabond Souls by Karl Degenhardt JOHANNES LUDWIG »VAGABOND SOULS« #2
25.10.2022
Horns Erben
James Banner by Dovile Sermokas Festivalprojekt: James Banner »class-work«
25.10.2022
Moritzbastei
Paula Wünsch by Sarah Breitner Stage Night Special: Paula Wünsch »Soothing Squad« 
28.10.2022
Die naTo
for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray by Palma Fiacco for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
for jaimie: 4evaBreezy by SaudadesTourneen for jaimie: 4evaBreezy
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
SKYLLA by Monika Jakubowska Skylla
28.10.2022
UT Connewitz
YSOP by Mariola Rukaj YSOP
29.10.2022
Schaubühne Lindenfels

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter