Programm

Konzert

Munka/Kappenstein »Into Me / Out Of Me«

Eine persönliche, gesellschaftliche und politische Auseinandersetzung mit Körperlichkeit
die naTo

Preise

VVK: 17/12 € zzgl. Gebühr
AK: 22/17 €

Erstaufführung! Sängerin Anne Munka und Schlagzeuger Demian Kappenstein kreieren gemeinsam eine mehrdimensionale Welt der Klänge.

Geräusche, Töne und Wörter – überall. Du lauschst gespannt, schließt deine Augen, gleitest in das Klangmeer, das dich umgibt. Du entschwindest bis tief unter seine Oberfläche. Im nächsten Moment tauchst du auf, strampelst, suchst den Weg heraus, versuchst dem Strudel zu entfliehen, ihn auszuschalten. Oder bemerkst du die Klänge um dich herum etwa nicht? Aber welchen Klang hat dann die Stille, die du hörst? Ein Klang ist ein individuelles Empfinden und regt Emotionen, Sinne und Gedanken wie kaum etwas anderes an. Probiere es aus und lass dich fallen: Anne Munka ist Sängerin. Aber mehr noch – Sie ist Klangkünstlerin und Textdichterin. Gemeinsam mit dem Dresdner Schlagzeuger Demian Kappenstein kreiert sie am 4. Oktober in der naTo eine ganz eigene, mehrdimensionale Welt der Klänge.

»Into Me / Out Of Me« heißt ihr interdisziplinäres Live-Format. Entstanden in Anlehnung an eine gleichnamige Berliner Ausstellung aus dem Jahr 2006. Im Fokus stehen radikale Beziehungen zwischen dem inneren und äußeren Stoffwechsel, das Eindringen und Austreten eines Menschen oder eines seiner Körperteile in und aus dem Körper eines anderen und schließlich Verletzung und Krankheit. Munka/Kappenstein referieren damit auf das diesjährige Festivalmotto »Body Time«. 

Wie ihre Klangwelten selbst ist auch deren Interpretation vielschichtig: In einer persönlichen, gesellschaftlichen und politischen Dimension setzen sich die Künstler*innen mit dem Körperlichen auseinander. Anne Munka webt dabei ihre Erfahrungen als Sängerin, Frau und Mutter, die sich zwischen Inspiration und Selbstermächtigung bewegt, tief hinein in ihren Klangteppich. Gesungenes, Gesprochenes und Geräuschhaftes. Lieder und Erzählungen wechseln sich mit unbewussten Lauten, intuitiven Äußerungen und improvisatorischer Interaktion. Klänge also, die symbiotisch zwischen konkret und vage changieren. An all diesen Strängen bewegen sich Anne Munka und Demian Kappenstein völlig schwerelos und erschaffen eine groß angelegte programmatische Live-Collage. Assoziative Räume öffnen sich und laden an diesem Abend mehr als nur zum Hören, auch zum Fühlen ein! Also lausche, schließe für einen Moment deine Augen und gleite tief in das Meer aus Klängen, das dich umgibt.

  • Text: Michaela Brosi

Weitere Konzerte

Wollny & Kühn © Jörg Steinmetz Michael Wollny & Joachim Kühn
19.10.2024
Oper
Cécile McLorin Salvant
19.10.2024
Oper
Prodiumsdiskussion ©Omar Flores Zur Vernetzung der Deutschen und Polnischen Jazzszene. Ein Gesprächsformat.
18.10.2023
Neues Schauspiel Leipzig
Plattenbaupyramide ©Stefan Ibrahim Stefan Ibrahim. I dream of gardens in the desert sand – Orientbilder in der Populärkultur
21.10.2023
die naTo
Chopin ©Historia Trzech Fortepianow Chopin. Ich fürchte mich nicht vor der Dunkelheit
19.10.2023
Polnisches Institut
Marie Tjong-Ayong DJ-Set
21.10.2023
WERK 2 Halle D
HJirok
21.10.2023
WERK 2 Halle D
GORZ
21.10.2023
WERK 2 Halle D
Outernational Songs of Wounding – Mariana Sadovska, Max Andrzejewski, Trio Kurbasy & Ensemble
20.10.2023
UT Connewitz
Camille Émaille Solo
20.10.2023
UT Connewitz
SUM
19.10.2023
Schaubühne Lindenfels
Max Stadtfeld: STAX
19.10.2023
Schaubühne Lindenfels
MDR-Rundfunkchor »A kind of … Choral Music« – Uraufführungen von Florian Ross, Andreas Theobald und Theresia Philipp
19.10.2023
Peterskirche
First Date: Mirko Pedrotti + Daniel Klein
19.10.2023
die naTo (Einlass ab 17.30 Uhr)
»Session West« Opener Band: Zwitschermaschine feat. Joanna Duda
18.10.2023
Neues Schauspiel Leipzig
Rohrer/Loderbauer/Westerhus/Freund »Kave«
17.10.2023
UT Connewitz
Joanna Duda Trio
17.10.2023
UT Connewitz
Stage Night Special: Robbi Nakayama Quartett #2
17.10.2023
Horns Erben
Stage Night Special: Robbi Nakayama Quartett #1
17.10.2023
Horns Erben
Tom Skinner »Voices of Bishara«
16.10.2023
UT Connewitz
NANCELOT
16.10.2023
UT Connewitz
EN