Programm

Andromeda Mega Express Orchestra

Christoph Soeder
Kunstkraftwerk

Intelligent verwobene Kompositionen, die jenseits von altbekannten Schemata, Erwartungen vergessen lassen und neue Maßstäbe setzen.

Seit 2006 revolutioniert das Andromeda Mega Express Orchestra die Idee des "großen Ensembles" und erschafft dabei eine ganz neue musikalische Sprache. Seine 18 Mitglieder aus verschiedensten Nationen und musikalischen Hintergründen erwecken sagenhaft wilde Klangabenteuer zum Leben. Live entfaltet das Orchestra eine explosive, außergewöhnliche und äußerst unterhaltsame Lebendigkeit, die das Publikum mitreißt und ohne viel Aufhebens in komplexe Kompositionen entführt. 
Dabei ist das AMEO ein Orchester ohne Dirigent: Das musikalische Programm wird von Orchesterleiter Daniel Glatzel in enger Zusammenarbeit mit dem Ensemble entwickelt. Die Partituren lassen Freiräume für Fantasie und Gestaltungswillen, meist innerhalb bestimmter Rahmen, etwa bildlichen Spielanweisungen durch Tonmaterial – eine solche Anweisung kann einzelnen oder mehreren Instrumenten vorgeben, anderen wie ein Schatten zu folgen. Impulse für die Ausformulierung der Musik können folglich von allen ausgehen.
Mit der Uraufführung im Heimathafen Neukölln im Februar 2019 begonnen, erschließt sich das AMEO mit der Reihe »Neue Orchesterformen« ungeahnte Horizonte. Die aktuellen Stücke bereichern den charakteristischen Sound des Orchesters um transparentere Arrangements und unkonventionelle Instrumentierungen. Mit erweiterten Spieltechniken erzeugen die Musiker*innen Soundeffekte, die sonst aus elektronischen Effektgeräten kommen. 
Oliver Roth, Laure Mourot (fl), Sebastian Hägele (bn), Johannes Schleiermacher (sax, fl), Ritsche Koch, Magnus Schriefl (tp), Till Künkler (tb), Maria Schneider (vb, perc), Jörg Hochapfel (Synth, sample), Anna Viechtl (harp), Kalle Zeier (g), Andi Haberl (dr), Fabiana Striffler, Grégoire Simon (v), Martin Stupka (va, fl), Isabelle Klemt (vcl), Matthias Pichler (kb), Daniel Glatzel (comp, lead, cl, sax)
Homepage der Band
Maciej Obara Quartet

Weitere Konzerte

Arne Reimer »American Jazz Heroes«
15.10.2020
»Knistergeflüster«
15.10.2020
Gespräch
Perplexities on Mars
15.10.2020
Konzert
Arne Reimer »American Jazz Heroes« & Antonia Hausmann Solo
15.10.2020
Vortrag Gespräch
Angelika Niescier / Alexander Hawkins
15.10.2020
Konzert
Die Ernte
15.10.2020
Konzert
Space Shuttle #1
16.10.2020
Konzert
Simin Tander new quartet »Unfading«
17.10.2020
Konzert
GÖTZE | ROHMER | SIPPEL | ZWINZSCHER 〉〉 H3!MA? 〈〈
18.10.2020
Konzert
Satelliti
18.10.2020
Konzert
Robert Landfermann Solo
19.10.2020
Konzert
Miles Davis: Birth Of The Cool
19.10.2020
Film
Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold«
20.10.2020
Konzert
Conrad „Conny“ Bauer / Matthias Bauer / Dag Magnus Narvesen
20.10.2020
Konzert
Y-OTIS
20.10.2020
Konzert
Stage Night Special #1: Lucaciu / Müller / Heckers + Special Guest
21.10.2020
Konzert
Ensemble Ambidexter
21.10.2020
Konzert
KOMA SAXO
22.10.2020
Konzert
Lora Kostina Trio & Jana Bauke
22.10.2020
Konzert
Susanne Paul’s Move String Quartet
22.10.2020
Konzert
Ornette 2.0! – A tribute to the music of Ornette Coleman
23.10.2020
Konzert

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter