Line-up

Space Shuttle #1

Fr, 16.10. Neues Schauspiel 22:00 Uhr
Diffuse Zustände zwischen Schlaf und Erwachen – vier junge Leipziger*innen zelebrieren ihre scheinbar grenzenlose Energie!
Eingängige Melodien mischen sich mit Jazz beeinflussten Improvisationsparts und starken Soundwänden. Spaciger Psychedelic-Indie Kraut-Pop mit einem gewissen Maß an freier Improvisation und Schreddermoral. Dabei spielt Dynamik die entscheidende Rolle. Birschel, Reznichenko, Deller und Breu verstehen es, leise und feine Klänge mit kompromissloser Zerre zu verweben, ohne dabei platt zu wirken. Die frische Energie ziehen die vier ausgebildeten Jazzmusiker*innen unter anderem aus ihrer Tätigkeit als Vollzeitkreative. Jede*r Einzelne feilt in mehreren Bandprojekten an seiner Ausdruckskraft. Geschichten vom sich verlieren und wiederfinden. Diffuse Zustände zwischen Schlaf und Erwachen. Die Sehnsucht nach endloser Weite, Liebe und nicht zuletzt das Zelebrieren von scheinbar grenzenloser Energie. 
Maximilian Breu – Schlagzeug, Stimme, Elektronik / Olga Reznichenko – Keys / David Birschel – Gitarre / Stephan Deller – Bass
VVK 10/14 € zzgl. Gebühr, AK 14/18 €

Zweites Konzert von Space Shuttle um 23:59 Uhr

Weitere Acts

Simin Tander new quartet »Unfading«
GÖTZE | ROHMER | SIPPEL | ZWINZSCHER 〉〉 H3!MA? 〈〈
Satelliti
Robert Landfermann Solo
Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold«
Conrad „Conny“ Bauer / Matthias Bauer / Dag Magnus Narvesen
Y-OTIS
Stage Night Special #1: Lucaciu / Müller / Heckers + Special Guest
Ensemble Ambidexter
KOMA SAXO
Lora Kostina Trio & Jana Bauke
Susanne Paul’s Move String Quartet
Ornette 2.0! – A tribute to the music of Ornette Coleman
Agro / Akintaya / Binder / Greve / Matsuno / Nicholls
GEZA COTARD »DAPHNE«
Simone Weißenfels Quintett »Constructive panic transit lounge«
The Langston Project
Natalie Greffel
Studnitzky KY
Philipp Schiepek »Meadows and Mirrors«
Eve Risser Solo

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter