Line-up

Robert Landfermann Solo

So, 18.10. Paul-Gerhardt-Kirche 16:00 Uhr 
Zehn Jahre nach seiner ersten Solo-Veröffentlichung »Null« stellt die „Naturgewalt am Kontrabass“ wieder sein Instrument in den Mittelpunkt.

Der Kölner Musiker Robert Landfermann gilt als einer der besten und innovativsten europäischen Jazz-Bassisten seiner Generation. Der WDR-, SWR Jazzpreisträger und Gewinner des „Neuen Deutschen Jazzpreises“ spielte in verschiedensten Formationen auf allen Kontinenten unter anderem mit Weltstars wie John Scofield, Lee Konitz, Yo-Yo Ma, Charlie Mariano, Joachim Kühn, Django Bates, Ralph Towner, Chris Potter, Tomasz Stanko und Barre Philips. In der europäischen Szene ist er bekannt als herausragender Improvisator, sowohl im traditionellen Jazzumfeld, als auch in der experimentellen Avantgardeszene. 2009 erschien Landfermanns erste Solo-Kontrabass Veröffentlichung »Null« auf dem Label JazzHausMusik.
VVK 12/17 € zzgl. Gebühr, AK 17/22 €

Weitere Acts

Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold«
Conrad „Conny“ Bauer / Matthias Bauer / Dag Magnus Narvesen
Y-OTIS
Ensemble Ambidexter
Stage Night Special #1: Lucaciu / Müller / Heckers + Special Guest
KOMA SAXO
Lora Kostina Trio & Jana Bauke
Susanne Paul’s Move String Quartet
Ornette 2.0! – A tribute to the music of Ornette Coleman
Agro / Akintaya / Binder / Greve / Matsuno / Nicholls
GEZA COTARD »DAPHNE«
Simone Weißenfels Quintett »Constructive panic transit lounge«
The Langston Project
Natalie Greffel
Studnitzky KY
Philipp Schiepek »Meadows and Mirrors«
Eve Risser Solo
JAPANIC
JAPANIC
Eve Risser Solo
Ensemble Ambidexter

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter