Tipps

Konzert

MJUZIK Festival

mjuzik Festival
mjuzik Festival
Leipzig

Während das Rahmenprogramm zur Eröffnung und zum Abschluss schon fest steht, hat sich das MJUZIK Festival für Samstag was ganz Besonders ausgedacht: Blind Dates auf der Bühne! Was das genau heißt? Kauft Euch Tickets und findet’s heraus!

Pssst. Was du hier zu lesen bekommst, ist ein waschechter Geheimtipp. Denn wir haben unsere gesamte investigativ-journalistische Kompetenz aufgebracht, um in Erfahrung zu bringen, dass vom 24. bis zum 26. Juni die vierte Ausgabe des MJUZIK Festivals stattfinden wird. Du möchtest wissen, wer dort auftreten wird? Tja, das sind heiße Informationen, die wir nicht einfach so rausgeben können. Denn es ist zu erwarten, dass die Konzerte am Samstag den Charakter sogenannter Blind Dates haben werden. Das heißt, dass kurz vor dem Festival paritätisch besetzte Ensembles aus einer erlesenen Auswahl aufstrebender Künstler*innen ausgelost werden. Diese werden im Anschluss, vollkommen ohne nennenswerte Vorgeschichte, auf der Festivalbühne anzutreffen sein. Doch genug der Geheimniskrämerei. Am Eröffnungsabend ist das Programm einfach zu gut, um es nicht im Vorfeld anzupreisen. So findet in der Philippuskirche ein Doppelkonzert statt. Dieses wartet zum einen mit einer Kooperation des Vocalconsorts und des Asambura Ensembles auf. Zum anderen haben Philipp Rumsch (electronics), Matti Oehl (Sax) und die Lyrikerin Minna Markert anlässlich des Festivals zu einem Trio zusammengefunden. Am Sonntag darf sich auf die Band Sessiones del Sur im Hostel Eden gefreut werden. Der Abend wird von einer Zusammenarbeit von Lancei Dioubate (djembe) und Shaun Gracie (dondoun, sangban, kekeni) aus Guinea mit Tobi Fröhlich, Philippos Thönes und Uli Hübner abgerundet. 

Ähnliche Beiträge

Pentland Nay Quartett feat. Jerry Bergonzi Pentland Nay Quartett feat. Jerry Bergonzi
24.3.2023
Kulturhof Gohlis
Matti und Philip by Robert Strehler Flashback #32: Cole Porter (by Matti und Philip)
9.3.2023
Kulturhof Gohlis
Damian Dalla Torre by Helene Payrhuber Damian Dalla Torre’s »Happy Floating«
3.3.2023
Die naTo
BUREAU BUREAU
17.2.2023
Die NaTo
Lisbeth Quartett
5.2.2023
die NaTo
Altered Forms Trio + Angelika Niescier Altered Forms Trio + Angelika Niescier
28.1.2023
Kulturnhalle
Johannes Bigge Trio
22.1.2023
Kulturhalle
HMT Stage Night HMT Big Band
21.1.2023
Die NaTo
Eva Klesse Quartett by Geraldine Hutt EVA KLESSE QUARTETT – das große Jubiläumskonzert 
14.1.2023
die NaTo
Horace Silver by Dmitri Savitski FLASHBACK #31: Horace Silver (by Olga Rezniczenko)
22.12.2022
Werkcafé Kulturhof Gohlis
Gelodert Szabó's Ideal Orchestra Gellért Szabó’s Ideal Orchester
5.12.2022
Die NaTo
Spielvereinigung Sued feat. Wencke Wollny & Karl die Große Spielvereinigung Sued feat. Wencke Wollny & Karl die Große
16.12.2022
naTo
Advenzz Benefizz Jazz 2022
14.12.2022
Moritzbastei
EUPHORIUM
20.11.2022
naTo
Euphorium
19.12.2022
naTo
Bureau Bureau – ABGESAGT WEGEN KRANKHEIT
30.11.2022
Kulturhof Gohlis
Kreisberg meets Veras
21.11.2022
Kulturhof Gohlis
Mirna Bogdanovic – Achtung! Entfällt krankheitsbedingt, weitere Infos folgen –
18.11.2022
die nato
She Just_Left
29.9.2022
mjut
Flashback #30 Curtis Fuller (Mathias Hochmuth)
19.9.2022
Kulturhof Gohlis
Das GEGENkino (08.-18.09.)
8.9.2022
Schaubühne Lindenfels

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter