Tipps

Konzert

Festival INTERZONE 2021

Ohne Publikum, aber dennoch. Das INTERZONE Festival 2021 veranstaltet von LeipJAZZig e.V., findet statt. Vom 22.-24. April werden 5 Konzerte mit Leipziger Musiker*innen in der Kulturnhalle aufgenommen und anschließend auf der Website des Vereins zum Anhören bereitgestellt.

Die jungen Musiker von RADIAL ENGINE lernten sich 2013 im Rahmen ihres Studiums an der Hochschule für Musik in Dresden kennen. Für die gemeinsame Band liefern Fabian Adams (Tenorsaxofon), Tobias Fröhlich (Kontrabass) und Jan-Einar Groh (Schlagzeug) zu gleichen Teilen kompositorische und improvisatorische Impulse. Sie bringen all ihre spielerische Risikobereitschaft und Leidenschaft zugunsten eines gemeinsam etablierten Klangs zusammen. Radiolux kreiert neue Vorstellungsräume. Getragen von Inka Perls Echtzeit-Animationen, Fabian Niermanns sphärischen Saxofonklängen, den elektronischen Klängen von Marek Brandt und ergänzt durch das spannungsvolle Schlagzeugspiel Hans Arnold, der als Gastmusiker für diesen Auftritt eingeladen wurde. Schlagzeuger Wolfram Dix und Heiner Reinhardt an der Bassklarinette hatten sich ihren Auftritt etwas anders vorgestellt. Geplante Kooperationen scheiterten an der gemeinsamen Terminfindung, doch davon lassen sich die beiden Musiker nicht entmutigen. Im Duo mögen sie es scharfkantig und frei. v. Buttlar / Kunz / Hermann / Deller bewegen sich gnadenlos zwischen Musik und Geräusch. Das Spiel mit Chaos und Struktur führt zu konzentriertem Exzess. Die freie Improvisation des Quartetts ist die beständige Suche nach neuen Formen eines gemeinsamen Ausdrucks. Michi Breitenbachs Werkstatt für Freiheit kommt bereits zum siebten Mal zusammen. Über die Jahre hinweg wechselte die Besetzung zu teilen, stets war man gewillt, sich neu aufeinander einzulassen und gemeinsam neue kompositorische Ansätze auszuloten und sich miteinander in freien Sessions musikalisch neugierig zu bleiben.  

Das INTERZONE Festival 2021 veranstaltet von LeipJAZZig e.V., findet statt. Vom 22.-24. April werden 5 Konzerte mit Leipziger Musiker*innen in der Kulturnhalle aufgenommen und anschließend auf der Website des Vereins zum Anhören bereitgestellt.

  • Text: Jazzclub Leipzig e.V. // Redaktionelle Anzeige

Ähnliche Beiträge

Outs:de: Jazz-Night w/Koerper & Mondayboxxx Jazz Orchester
28.11.2020
Root 70
28.9.2020
#DASistLeipzig
27.3.2020
Eva Klesse Quartett
21.5.2020
LeipStream
11.5.2020
Mondayboxxx – The Real Jazz Orchestra
4.5.2020
Philipp Rumsch Ensemble
24.4.2020
Für daheim und Streifzüge allein
6.4.2020
advenZZ benefiZZ jaZZ
9.12.2018
Jazztage Dresden
1.11.2018
Leipziger Jazznachwuchspreis
27.2.2018
advenzz benefizz jazz #2
10.12.2017
Mitteldeutsche HiFi-Tage
18.11.2017
Jazztage Dresden
2.11.2017
Jazz im Sommer
1.7.2017
Advenzz Benefizz Jazz
4.12.2016
Jazzfestival Saalfelden
25.8.2016
Anoushka Shankar
4.6.2016
Köstritzer Brauereifest
28.5.2016
Jazzclub Live: Root 70 »Wise Men Can Be Wrong«
14.1.2016
Liveclub Telegraph
Gregory Porter
18.11.2015

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter