Termine

Jazzclub-Konzert

Abacaxi

Abacaxi by Sylvain Gripoix
Abacaxi by Sylvain Gripoix
Ost-Passage-Theater

Preise

VVK: 9/6 € (zzgl. Gebühren)
AK: 9/6 €

Doppelkonzert mit Kalle Kalima & Tatu Rönkkö – Abacaxi haben einen Sound mit Wiedererkennungswert. Das Besondere an ihren Auftritten ist jedoch nicht nur deren Musik, sondern auch das Lichtspiel, welches die Band von der Bühne aus selbst steuert. 

Abaxaci ist das portugiesische Wort für Ananas und so werden sie oft mit dem Satz „Ein Herz gefüllt mit Süßigkeiten und eine Schale aus Stacheln“ beschrieben, was zu der süßen Frucht referiert. Nicht so leicht beschreiben lässt sich allerdings die Musik der drei Musiker, denn was man von Abacaxi zu hören bekommt, ist ein wildes Gemisch von Elektronik- und Rockelementen. Julien Desprez, der Gründer des Musikprojekts, lebt in Paris und hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht. Während er am Anfang seiner Laufbahn noch hauptsächlich auf Jazz und Rock fokussiert war, strebt er nun eher freiere Formen der Musik an. Sein Markenzeichen ist eine Art Stepptanz, welchen er beim Treten seiner Effektpedale aufführt, um den Klang seiner Gitarre zu verändern. Wer bei Abacaxi im Publikum sitzt, taucht ein in eine Welt aus Licht und Klang, welche beinahe unendlich zu scheinen mag.

___________________________________

Abacaxi creates a sound with a high recognition value. Which makes their performances special is not only their music but also the lightshow which the band members produce by themselves on stage. Abaxaci is the Portuguese term for pineapple which is why they often get described as “a heart full of candy and a skin made of spikes”, which refers to the fruit.

What is less easy though is to describe their music. What the listener gets to hear is wild mix of electronic and rock elements. Julien Desprez, the founder of the project, lives in Paris and made his passion a job. In the beginning of his career, he was mainly focused on Jazz and Rock, now he is into a rather free form of creating music. His trademark is some tap dance he does on stage, due to effect pedals he is pressing with his feet to change the sounds of his guitar. Whoever is sitting in the audience of Abacaxi will immerse into world of light and sound which seems almost to be infinite. 

  • Text: Manolya Sen

Weitere Konzerte

Tape Loop Workshop Tape Loop Workshop
27.10.2022
tba
Nubya Garcia
22.10.2022
Oper Leipzig
Trio Amore by Jan König Trio Amore #1
23.10.2022
Libelle
Jazz & Klasse - Gespräch und improvisierte Musik Jazz & Klasse
25.10.2022
Moritzbastei
By Franca Silvestri Animali Notturni & Guests
26.10.2022
Moritzbastei
by Wolfgang Siesling FIRST DATE: Kalima/Kintopf/Requena Fuentes 
26.10.2022
Moritzbastei
Moritz von Oswald Moritz von Oswald
22.10.2022
WERK 2, Halle D
Joe Sache & Nils Wogram by Corinne Haechler Joe Sachse Nils Wogram Duo »Freies Geröll«
23.10.2022
Paul-Gerhardt-Kirche
Morton Subotnick Morton Subotnick – ein audiovisueller Vortrag.
28.10.2022
UT Connewitz
by Jonas Löllmann Tobias Hoffmann Trio
27.10.2022
Stadtbad (Saal)
Knistergeflüster
23.10.2022
Vary
Isaiah Collier by Sonny Dayes Isaiah Collier & The Chosen Few
26.10.2022
UT Connewitz
Trio Amore by Jan König Trio Amore #2
26.10.2022
Barcelona
Jazz für Kinder Jazz für Kinder: LU:V & friends »Takina Takina Taki«
23.10.2022
Ost-Passage-Theater
HÄ by Steffi Narr Hypochondrische Ängste
29.10.2022
Neues Schauspiel
Vagabond Souls by Karl Degenhardt JOHANNES LUDWIG »VAGABOND SOULS« #2
25.10.2022
Horns Erben
James Banner by Dovile Sermokas Festivalprojekt: James Banner »class-work«
25.10.2022
Moritzbastei
Paula Wünsch by Sarah Breitner Stage Night Special: Paula Wünsch »Soothing Squad« 
28.10.2022
Die naTo
for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray by Palma Fiacco for jaimie: Dave Gisler Trio feat. David Murray
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
for jaimie: 4evaBreezy by SaudadesTourneen for jaimie: 4evaBreezy
29.10.2022
Schauspiel Leipzig
SKYLLA by Monika Jakubowska Skylla
28.10.2022
UT Connewitz

Newsletter

Regelmäßige Neuigkeiten zu unseren Festivals, Konzerten und zur hiesigen Jazzszene gibt es auch direkt ins Postfach.

Hiermit willige ich ein, dass der Jazzclub Leipzig e.V. mir regelmäßig Information über Veranstaltungen und Neuigkeiten in diesem Zusammenhang per E-Mail zusendet. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Nutzungsbedingungen akzeptiere ich und die Datenschutzerklärung habe ich gelesen.

Anmeldung zum Newsletter