Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold« #2

Barnett / Burkert / Bayer / Klesse / Landfermann / Philipp »hearts on hold« #2

Im erweiterten Zwischenraum der Koordinaten Köln, Leipzig, Berlin begegneten sich die beteiligten Musiker*innen immer wieder – in dieser furiosen Konstellation auf der Bühne trifft man sie zum ersten Mal überhaupt!

Sechs Musiker*innen aus dem Umfeld der Jazz-Standorte Köln und Leipzig, die sich alle auf die eine oder andere Art und Weise kennen und musikalisch schätzen, aber noch nie in dieser Konstellation zusammen auf der Bühne standen. Manche können bereits als etablierte Größen der deutschen Jazzszene bezeichnet werden, andere sind in noch jungen Jahren auf dem Weg dorthin. Die musikalische Achse zwischen Köln und Leipzig ist eine wichtige und immer wichtiger werdende, um künstlerische Szenen zwischen Ost und West zu verbinden. Individuelle Biographien, wie die von Theresia Philipp, die in Dresden aufwuchs und seit ihrem Studium in Köln lebt oder Eva Klesse, die in Leipzig studierte und nun Professorin in Hannover ist, sowie bestehende überregionale Projekte wie Stax, RADAR, Beyond w/ Bernhardt. oder das Eva Klesse Quartett tragen dazu bei, diesen Kontakt quer durchs Land aufrechtzuerhalten und zu vertiefen. 

Theresia Philipp – Saxofon / Heidi Bayer – Trompete / Shannon Barnett – Posaune / Bertram Burkert – Gitarre /Robert Landfermann – Kontrabass / Eva Klesse – Schlagzeug 

VVK 12/17 € zzgl. Gebühr, AK 17/22 €

Newsletter abonnieren