Natalie Greffel #1

Natalie Greffel #1

Begegnungen an Grenzpunkten und Küstenstreifen.

Das Solo-Debütalbum »Para Todos« von Sängerin und Bassistin Natalie Greffel ist als intime Auseinandersetzung mit ihrer transkontinentalen Identität, zwischen Brasilien und einer anderen ihrer kulturellen Identitäten in Mosambik, zu verstehen. »Para Todos« ist in keiner Weise ein authentisches brasilianisches Musikalbum. Es ist vielmehr eine persönliche Nacherzählung gemeinsamer und imaginärer Geschichten und neu gebildeter Verwandtschaften, um die Traditionen der Vergangenheit zu ehren und ein neues Zugehörigkeitsgefühl zu entwickeln. Greffel’s Musik geht durch ein eigenes Universum, das die alten Geschichten von klagendem Jazz und erdigen Klängen mit den freudigen Flüssen von MPB (Música popular brasileira) verbindet und die Hörer*innen durch ein ganz eigenes Zelebrieren führt. Eine musikalische Reise voller Ausstrahlung und Lebendigkeit, die einen dazu einlädt den langweiligen Alltag und das sorgenvolle Stirnrunzeln von morgen zu vergessen. 

Natalie Greffel – Gesang, Bass / Carlos Corona – Gitarre / Johannes von Ballestrem – Piano

Dieses Konzert findet in Kooperation mit XJAZZ statt. 

VVK 14/20 € zzgl. Gebühr, AK 20/26 €

Und im Anschluss Studnitzky KY

(19:30 Uhr & 23:00 Uhr – jeweils Doppelkonzert mit Studnitzky KY) 

Newsletter abonnieren