Simin Tander new quartet »Unfading«

Simin Tander new quartet »Unfading«

Die deutsch-afghanische Sängerin stellt mit ihrer neuen Band ihr aktuelles Album »Unfading« vor.

Nach ihrem zweiten großartigen Soloalbum »Where Water Travels Home« (Jazzhaus Records) und der international gefeierten Zusammenarbeit mit dem norwegischen Pianisten Tord Gustavsen auf dem ECM-Album »What Was Said« (Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik) öffnet die deutsch-afghanische Sängerin Simin Tander eine neue Tür in ihrer künstlerischen Laufbahn. »Unfading« (Jazzhaus Records/ in-akustik) heißt ihr neues Werk, das sie mit einem frisch formierten und ungewöhnlich besetzten Quartett eingespielt hat. Darauf verwebt die Künstlerin mühelos den schöpferischen Fluss eines geerdeten Songwritings mit Echos des Archaischen, verknüpft die Kraft von Liedern voller emotionaler Tiefe mit Passagen improvisatorischer Freiheit. 

Simin Tander – Gesang / Jasser Haj Youssef – Viola d’amore / Björn Meyer – Bass, Effekte / Samuel Rohrer – Schlagzeug 

VVK 14/20 € zzgl. Gebühr, AK 20/26 €

Newsletter abonnieren