Dienstag, 29.09.2020
21:00 Uhr
Ostpassagen-Theater
Matthias Boguth – HMT-Abschlusskonzert

Matthias Boguth – HMT-Abschlusskonzert

Die genresprengende Klangsprache von Matthias Boguth reicht weit über Jazz hinaus, verweist bisweilen auf Joe Jacksons intelligent-eingängige Melodik oder auf die verspielte Komplexität des Progressive Rock. In seinem neuen Programm »TRANSFORMARE« thematisiert der Sänger und Komponist den Wandel von Mensch zu Maschine und löst dabei jeglichen Gedanken von Genre und der Studie der Musik auf.Der Sänger studiert seit Oktober 2015 bei Prof. Evelyn Fischer, Prof. Pepe Berns und Prof. Michael Wollny. Im August 2018 veröffentlichte er sein Debütalbum »Milk Wood« bei Traumton Records.

 

Matthias Boguth (voc), Valentin Gerhardus (synth), Max Stadtfeld (dr)

 

Voranmeldungen auf www.ost-passage-theater.de. Eintritt frei, Spenden erbeten

Newsletter abonnieren