Neuigkeiten
Donnerstag,
26.05.2016
Kategorie:
Jazzclub Live
Dizzy Birds play Swing – everybody dances!

Dizzy Birds play Swing – everybody dances!

Flashback #6 mit Swingtanz-Exstase aus Berlin am 26.5. halb neun im Telegraph.

Die Dizzy Birds sind eine traditionelle Jazzband, die von sechs jungen Musikern aus verschiedenen Ländern in Berlin gegründet wurde, die trotz unterschiedlichster musikalischer Sozialisation New-Orleans-Jazz lieben. In Fußgängerzonen und bei Undergroundparties spielt das Sextett kaum noch, vielmehr begleiten die Dizzy Birds die renommiertesten Acts aus New Orleans zu großen Jazz- und Swingtanzevents. Der Sound der Band lässt den originalen, rauhen und kraftvollen frühen Jazz wieder aufleben: sehr unterhaltsam und sehr tanzbar. Inspiriert von Jelly Roll Morton, King Oliver, Louis Armstrong und Sidney Bechet liefert die Band frische Interpretationen und packende Arrangements, die immer wieder SwingtänzerInnen, JazzliebhaberInnen und feiernde Massen in Clubs begeistern.

12/8 Euro im VVK bei Culton

15/10/8 Euro an der AK

Newsletter abonnieren