Nur Du allein

Vier Solokonzerte stehen im Mittelpunkt der diesjährigen MusikZeit am 8. und 9. Juni. Unser Minifestival findet seit 1991 jährlich statt und präsentiert diesmal im Liveclub Telegraph Gitarrenikone Ralph Towner, Stimmakrobatin Maike Lindemann, den aktuellen Leipziger Jazznachwuchspreisträger Robert Lucaciu am Kontrabass und einen weiteren Act in exklusiven Solokonzerten, ohne Band, ohne Zusatzstoffe, ganz pur: »Nur du allein«. Der Vorverkauf für die Konzerte startet im April bei Culton Tickets.

Das Solo hat im Jazz von Anfang an verschiedenste Bedeutungen gehabt – vom Dixieland und Swing über Cool und Free Jazz bis zur heutigen Zeit – vom (un-)begleiteten Spiel eines Einzelmusikers über die Besetzung nur eines Instruments bis zur Interpretation eines Stückes durch einen herausgestellten Solisten. In »Nur du allein« geht es uns nicht um das Wechselspiel von Solo und Ensemble, sondern um die reine individuelle Ausdrucksweise der einzelnen KünstlerInnen. Wir möchten das solistische, unbegleitete Spiel als den Dialog zeigen, der ausschließlich zwischen MusikerIn und Publikum geführt wird. Intimer kann man MusikerInnen nicht erleben.

Zum Programm ›››

 

Newsletter abonnieren