Freitag
18.10.2019
23:59 Uhr
Foto:
Piero Ribelli
Kategorie:
Leipziger Jazztage
The Claudia Quintet

The Claudia Quintet

Einzigartige Harmonien, bei denen das alleinige Jazz-Etikett zu kurz kommen würde - genreübergreifend, innovativ, erfrischend.

Genrewidrig könnte man die Musik des 1997 gegründeten Ensembles nennen – dabei sind diese feurigen Improvisationen und messerscharf ausgeschriebenen Kompositionen für eine vielfältige Hörer*innenschaft interessant. Cuneiform Records sprechen unter anderem von „tanzenden Hippies in New Mexico und Avantgarde-Interessierten in Wien“. Acht Alben hat die Band bereits veröffentlicht und hunderte von Konzerten gespielt. Durch diese Vielzahl von Live-Auftritten hat sich der Sound des Quintetts, der auf dem gegenseitigen Vertrauen der Musiker fußt, weiterentwickelt und geschärft. Von minimalistischer Neuer Musik, bis hin zu Cool Jazz, rockigen Spurenelementen und Folklore weiß John Hollenbecks All-Star Ensemble aus den USA restlos zu überzeugen. 

Chris Speed (cl, ts), Red Wierenga (acc, p), Drew Gress (b), Matt Moran (vib), John Hollenbeck (dr, comp)

VVK 18/14 € zzgl. Gebühr (AK 20/16 €)

http://claudiaquintet.com

Newsletter abonnieren