Montag, 20.01.2020
20:00 Uhr
Laden auf Zeit

Montagzzession

Eine Hausband eröffnet die Session mit zwei Stücken und danach sind alle, die gerne Jazz spielen, eingeladen einzusteigen • Jazz im Theater

Dienstag, 21.01.2020
20:00 Uhr
HMT Dittrichring 21, -1.06 (Studio)
Jazzclub Live: HMT Stage Night

Jazzclub Live: HMT Stage Night

mit Flood • Raphael Seidel (b), Fabian Hentschel (g), Hermann Spannenberger (dr), Johannes Moritz (sax), Leo Bäthe (p, keys) • Konzert und Session in Kooperation von Jazzclub Leipzig und HMT Leipzig • Eintritt frei, Spenden erbeten

Mittwoch, 22.01.2020
20:00 Uhr
Werkcafé, NML
Jazzclub Live: Kleine Helden #5 – Pepe Berns

Jazzclub Live: Kleine Helden #5 – Pepe Berns

Zur nunmehr fünften Ausgabe seiner Reihe, hat Gitarrist Werner Neumann seinen Kollegen an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig, Professor Pepe Berns, eingeladen. Der 1966 geborene Bassist begann seine musikalische Ausbildung in Köln und setzte diese in Los Angeles und New York, unter anderem bei Harvie Swartz und Maria Schneider, fort. Ab Mitte der Neunziger schloss er ein Kompositions- und Arrangementstudium in Berlin an. Zahlreiche Veröffentlichungen mit seinem Quintett »Pepe Berns Network« sind über die Jahre entstanden. Berns war bereits Sideman bei Chris Potter, Gary Burton und arbeitete mit Michael Wollny, Jamey Haddad, Werner Neumann und Till Brönner zusammen. Das Format »Kleine Helden« lässt Raum für Anekdoten aus dem Leben der Musiker, Schilderungen ihrer musikalischen Entwicklung und ihre Lieblingsstücke die, gemeinsam und in gemütlicher Atmosphäre, zu Gehör gebracht werden.

 

VVK 12/8 € zzgl. Gebühr bei Culton, AK 14/10 €

Donnerstag, 23.01.2020
19:00 Uhr
HMT (Dittrichring 21, Cafeteria)

STAMM(V)LOKAL Nr. 9

Ein Abend mit warmen Stimmen die durch die Luft schwingen wie Sommervögel oder so ähnlich • Prof. Evelyn Fischer (ltg)

Samstag, 25.01.2020
20:00 Uhr
Horns Erben

LU:V »Longing«

DEFA Trickfilm trifft auf aktuelle Animationskunst • Johannes Moritz (sax, cl, bcl, fl), Timo Klöckner (g, acc), Philipp Rohmer (kb)

Montag, 27.01.2020
19:00 Uhr
Neues Schauspiel Leipzig

Sarah Klang »Creamy Blue«

Eine Stimme, bei der man nicht genau weiß ob man nun vor Freude lachen oder vor Schwermut weinen soll

20:00 Uhr
Laden auf Zeit

GLITCH

Dritte Ausgabe der neuen Reihe • Jacob Müller (b), Max Stadtfeld (dr), Valentin Gerhardus (p, synth), Uli Huebner (sax, fx) • Jazz im Theater

20:30 Uhr
Werkcafé, NML
Jazzclub Live: Mareike Wiening Quartet

Jazzclub Live: Mareike Wiening Quartet

»Metropolis Paradise« ist das neue Album der mehrfach ausgezeichneten Schlagzeugerin Mareike Wiening und die letzte Produktion der berühmten Systems Two Studios in Brooklyn, New York. Die aktuelle Formation ist die Fortführung des seit 2014 bestehenden Quartetts mit Saxofonist Rich Perry, Gitarrist Alex Goodman und Bassist Johannes Felscher. Alle Mitspieler sind als Solisten und als Bandmitglieder wegweisend und gehören zur Spitze des Jazz in New York. Inspiriert ist die Musik nicht nur von den Einflüssen des Big Apple, sondern auch von Wienings früherer Wahlheimat: Skandinavien. Eingängige Melodien, interessante Rhythmen und clevere Basslinien verleihen der Musik ihren einzigartigen Charakter. Der musikalische Dialog zwischen Solist und Band ist dabei ein weiteres Merkmal: Das Resultat ist ein außergewöhnliches Programm „mit einer modulierenden harmonischen Sprache und einem vorwärtstreibenden Groove. Die Musik ist teils kammermusikalischer Jazz, teils intensiv rockig, teils frei improvisiert“ schreibt dazu die New York Times. 



 

Mareike Wiening (dr), Rich Perry (ts), Alex Goodman (g), Johannes Felscher (b)


 

VVK 14/10 € zzgl. Gebühr bei Culton, AK 16/12 €

Dienstag, 28.01.2020
20:00 Uhr
Horns Erben

Tom Friedrich Quintett

Ein Lichtstrahl aus dem Nichts – impulsives Konglomerat virtuoser Improvisationen und auskomponierter Strecken • Berthold Brauer (tr), Maximilian Hirth (ts), Johannes Bigge (p), Andris Meinig (b), Tom Friedrich (dr)

20:30 Uhr
Werkcafé, NML
Jazzclub Live: The Profs

Jazzclub Live: The Profs

Alljährliches Benfizkonzert der HMT-Professor*innen zugunsten der Jazzclub-Live-Reihe

 

Evelyn Fischer (voc), Michael Arnold (sax), Martin Auer (tp), Johannes Lauer (tb), Ralf Schrabbe (p), Michael Wollny (p), Werner Neumann (g), Pepe Berns (b), Dominique Ehlert (dr), Philipp Scholz (dr)

 

VVK 14/10 € zzgl. Gebühr bei Culton, AK 16/12 €

Mittwoch, 29.01.2020
20:00 Uhr
Gewandhaus (Mendelssohn-Saal)

musica nova

Imposant inszenierte Werke von Paul Dessau • Julia Sophie Wagner (S), Annegret Tully (sax), Ralf Mielke (fl), Matthias Kreher (cl), Andreas Seidel (v), Ensemble Avantgarde, Steffen Schleiermacher (p/ltg/mod)

Donnerstag, 30.01.2020
20:00 Uhr
Zum wilden Heinz

Muddy What?

Dynamischen und genialen Blues performen die drei Musiker*innen

20:00 Uhr
Gewandhaus (Großer Saal)

Großes Concert

Auch hier liegt der Fokus des Abends beim Geburtstagskind Mieczyslaw Weinberg. In einem »Konzert für Violoncello und Orchester c-Moll op. 43« entstehen eindrucksvolle Klanglandschaften • auch am 31.1.

 

20:00 Uhr
Horns Erben

Malte Sieberns – HMT-Abschlusskonzert

Energiegeladener akustischer Jazz, archaisch bis retrofuturistisch • Malte Sieberns (p), Niklas Kraft (ts), Paul Brauner (bs), Jan Roth (dr)

Freitag, 31.01.2020
20:30 Uhr
Theaterhaus Schille
Jazzclub Live: HMT Bigband

Jazzclub Live: HMT Bigband

Die Bigband der Musikhochschule »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig wird seit 2001 vom Baritonsaxofonisten, Komponisten und Arrangeur Rolf von Nordenskjöld geleitet. Mit Leipziger Studierenden der Bereiche Jazz/Popularmusik und Schulmusik spannt er einen Bogen von traditionellem zu aktuellem Bigband-Jazz, mit eigenen Kompositionen sowie neuarrangierten Bigband-Klassikern.


 

VVK 12/8€ zzgl. Geb. bei Culton, AK 14/10€

Newsletter abonnieren