Förderer Jazz für Kinder
Dienstag
23.12.2014
17:00 Uhr
Lutherkirche

»Weihnachtsoratorium für Kinder«

Concerto vocale, Sächsisches Barockorchester, Gotthold Schwarz (Leitung)

18:00 Uhr
Oper Leipzig

»Rachmaninow«

Ballett von Mario Schröder und Uwe Scholz mit Rachmaninoffs 2. und 3. Konzert f¸r Klavier und Orchester. – Gewandhausorchester

20:00 Uhr
Lutherkirche

J.S. Bach »Weihnachtsoratorium, Kantaten 1-3«

Concerto vocale, Sächsisches Barockorchester, Gotthold Schwarz (Leitung)

Freitag
26.12.2014
20:00 Uhr
Moritzbastei

Phillip Boa and the Voodooclub

Die MB-Konzerte zum Jahresabschluss sind legendär. Und fast 30 Jahre nach Bandgründung schätzen immer mehr Menschen diese Indie-Größe: es ging grad erstmals in die Top 10.

21:00 Uhr
Tonelli’s

Männerselbsthilfegruppe der Bluesfreunde

Samstag
27.12.2014
15:00 Uhr
Grassimuseum, Großer Vortragssaal, Cinémathèque Leipzig präsentiert

Kinoorgel live: »Tönende Bilder spezial« (D 1926)

Familien-Filmprogramm mit Scherenschnitt-Klassikern von Lotte Reiniger, an der Welte-Orgel: Sabine Heller.

18:00 Uhr
Grassimuseum, Großer Vortragssaal, Cinémathèque Leipzig präsentiert

Kinoorgel live: »Die Abenteuer des Prinzen Achmed« (D 1926)

Lotte Reinigers Scherenschnitt-Klassiker mit Einführungen von Veit Heller und Claudia Cornelius, an der Welte-Orgel: Wolf Günter Leidel.

Sonntag
28.12.2014
18:00 Uhr
Grassimuseum, Großer Vortragssaal, Cinémathèque Leipzig präsentiert

Kinoorgel live: »The Cat and the Canary« (USA 1927)

Paul Lenis Film mit Einführungen von Veit Heller und Claudia Cornelius, an der Welte-Orgel: Wolf Günter Leidel.

21:00 Uhr
SPIZZ

Zeit der Besinnung

Konzert zur Erinnerung an Leipziger Musiker.

Montag
29.12.2014
19:30 Uhr
Oper Leipzig

»Rachmaninow«

Ballett von Mario Schröder und Uwe Scholz mit Rachmaninoffs 2. und 3. Konzert für Klavier und Orchester. – Gewandhausorchester

20:00 Uhr
Gewandhaus, Mendelssohnsaal

Avi Atal »Between Worlds«

Avi Atal (mand), Ksenija Siderova (acc), Itamar Doari (perc)

21:00 Uhr
Tonelli’s, FREISTIL (Musik für geöffnete Ohren)

BSG 9

Dekadenter Sänger und Geiger mit ihrer TschäßRockChillGroove-Band.

Dienstag
30.12.2014
20:30 Uhr
Groovestation (Dresden)

Tumba Ito

Diesmal für Erwachsene: feurige Salsa und Samba sowie gut getakteter Mambo und Merengue.

Mittwoch
31.12.2014
17:00 Uhr
Steintor-Varieté (Halle/S.)

Kaempfert plays Kaempfert

Der Jazztrompeter aus der Schweiz spielt die Instrumentalmusik seines Großvaters: Stefan plays Bert.

21:00 Uhr
Plan B

Silvesterparty mit den Lipsi Lipsticks

Mit Glenn Miller, Doris Day und Benny Goodman ins neue Jahr swingen.

21:00 Uhr
Lutherkirche

Thomaskonzert zu Silvester

Ulrich Böhme (org), Calmus Ensemble

22:00 Uhr
Gewandhaus, Grofler Saal

Final à la française

Orgelkonzert zum Jahreswechsel mit Michael Schönheit.

22:00 Uhr
Horns Erben

HORNY HORNS – The Roaring Twenties Sylvester Bash

Mit Swing, Glamour und Style aus dem Jahr 2014 über die 20er nach 2015.

Montag
05.01.2015
20:00 Uhr
Laden auf Zeit, Jazzkollektiv Leipzig präsentiert
Jazzclub Leipzig e.V.

Sunrise Over a Dystopic Future City (Jazzkollektiv-Montagsreihe)

Apocalypse Jazz vom KIM-Kollektiv aus Berlin

 

Mit Synthesizer, Schlagzeug und allerlei Elektronik erzeugen Liz Kosack und Christian Tschuggnall ein dunkles, massives Klang- und Seherlebnis. Aus Chaos und Destruktion entsteht hier eine Musik, die den Hörer in einer düsteren Welt zu verschlucken droht, die ihn in den Wahnsinn treibt und dann sanft ruhend fallen zu lässt.

Dienstag
06.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Bianca Aristía Band (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Eintritt frei.

 

Bianca Aristía (voc, comp), Georg Spieß (g), Johann Fritsche (keys), Matthias Nitz (b), Hannes Malkowski (dr)

Mittwoch
07.01.2015
21:00 Uhr
Tabori

Trio Pitsiokos/Punkt/Scholz

Deutsch-amerikanische Improvisation hoch drei.

Chris Pitsiokos (as), Noah Punkt (b), Philipp Scholz (dr)

Donnerstag
08.01.2015
22:00 Uhr
Dr. Seltsam

Trio Pitsiokos/Punkt/Scholz

Deutsch-amerikanische Improvisation hoch drei.

Chris Pitsiokos (as), Noah Punkt (b), Philipp Scholz (dr)

Dienstag
13.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: No Kissing (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Eintritt frei.

 

Rock – Jazz, elektrisch – akustisch, laut – leise: Das Trio trennt und vereint, überwindet und zieht scharfe Grenzen.

 

Werner Neumann (g), Alma Neumann (b), Eva Klesse (dr)

Mittwoch
14.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Ensembleabend der HMT

Duos, Trios, Quartette ... Pop, Modern Jazz, Improvisation ... Die Fachrichtung Jazz/Popularmusik der HMT Leipzig stellt sich vor.

Eintritt frei.

Donnerstag
15.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Ensembleabend der HMT

Duos, Trios, Quartette ... Pop, Modern Jazz, Improvisation ... Die Fachrichtung Jazz/Popularmusik der HMT Leipzig stellt sich vor.

Eintritt frei.

Dienstag
20.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Brandtmelder (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Eintritt frei.

 

Ensemble unter Leitung von Rolf von Nordenskjöld widmet sich den komplexen und ausgefeilten Kompositionen des 2001 verstorbenen Baritonsaxophonisten Helmut Brandt.

 

Freitag
23.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Hannah Köpf »Lonely Dancer«-Tour

Singer/Songwriter Jazz aus Köln

 

„Wahrlich eine deutsche Joni Mitchell.“ schreibt die Süddeutsche Zeitung über die 33jährige Hannah Köpf. Die Sängerin aus Köln hat ihre Wurzeln im Folk und Singer-Songwriting, und bewegt sich mit ihrer Band von da zum Jazz, zu Country und zu Seventiespop. Mit Ukulele, Tuba und Kammerorchester entstehen leuchtende Melancholie und grandiose Arrangements.

 

12 / 8* / 5** Euro

 

* SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, BFD- / FSJ- / FÖJ-Leistende, Schwerbehinderte, ALG-II-EmpfängerInnen, Leipzig-Pass-InhaberInnen und Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

 

** ermäßigte Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

Samstag
24.01.2015
20:00 Uhr
Mediencampus Villa Ida, campus inter|national //103// jazz

Uli Gumpert & Friends

Uli Gumpert wird 70 – Grund genug, den Jubilar mit einem Konzert zu ehren und mit ihm zu feiern. Stilbildend als Komponist, Arrangeur und Pianist über seine Generation hinaus, steht er als Fels in der Landschaft des deutschen Jazz. Der Träger des Deutschen Jazzpreises 2005 gehört zudem zu jenen Musikern, die den »campus inter|national« schon von Anfang an selbstlos unterstützten.

 

In diesem Konzert präsentiert er nun zwei seiner langjährigen Duos: zunächst das mit der Saxofonistin Silke Eberhard, anschließend jenes mit Baby Sommer. Und natürlich werden die Musiker dann auch im Trio ...

 

Uli Gumpert (p), Silke Eberhard (as), Baby Sommer (dr)

Sonntag
25.01.2015
20:00 Uhr
Laden auf Zeit, Jazzkollektiv Leipzig präsentiert
Jazzclub Leipzig e.V.

Isabel Sörling Farvel

Nordisch-Björkische Klänge aus Schweden

 

Support: Eenemö

 

»Young Nordic Jazz Comet«, Gewinnerin des schwedischen Radiopreises »The Jazz Cat Newcomer of the year«: die Sängerin Isabel Sörling Farvel kommt mit einigen Vorschuss-Lorbeeren nach Leipzig. Und mit neuem Album. Jenes erscheint wie gehabt beim Label des norwischen Pianisten Bugge Wesseltoft, nicht die schlechteste Referenz.

Mal ganz ruhig und andächtig, mal ausreißend und wild – dieses Quintett vertont die Kälte, aber die Coolness nordischer Breiten Ende Januar in Leipzig.

 

Isabel Sörling (voc), Kim Aksnes (tp), Otis Sandsjö (ts), Henrik Magnusson (p), Alfred Lorinius (b), Carl-Johan Groth (dr)

Dienstag
27.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: The Profs (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Eintritt frei.

 

Professoren der Fachrichtung Jazz / Pop.

Donnerstag
29.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: HMT-Bigband

Von traditioneller Bigband-Musik bis zu zeitgenössischen Kompositionen reicht das Repertoire dieser Bigband, die sich aus Studierenden der Bereiche Jazz/Popularmusik und Schulmusik der HMT Leipzig zusammensetzt. Rolf von Nordenskjöld leitet das Ganze.

 

12 / 8* / 5** Euro

 

* SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, BFD- / FSJ- / FÖJ-Leistende, Schwerbehinderte, ALG-II-EmpfängerInnen, Leipzig-Pass-InhaberInnen und Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

 

** ermäßigte Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

Freitag
30.01.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Wood River

Alternative Jazz aus New York City

 

Das US-irisch-deutsche Quartett aus New York schichtet Melodien, Soundfragmente und Rhythmen übereinander, die sich dabei zu einem einzigen großen Instrument entwickeln. Wer welchen Klang erzeugt, ist manchmal nicht genau. zu erfassen. Die Stücke entfalten sich in einer kollektiv erzeugten Wand aus Klang und schweren Schlagzeugbeats und erreichen ihre Zuhörer in dunkler, aber eleganter Schönheit.

Saxophonistin Charlotte Greve (Lisbeth Quartett) und Gitarrist Keisuke Matsuno (Trio Schmetterling) spielen diese Musik mit dem aus Dublin stammenden Bassisten Simon Jermyn und dem aus St. Louis kommenden Schlagzeuger Tommy Crane.

 

Charlotte Greve (sax, voc, synth, comp), Keisuke Matsuno (g, synths), Simon Jermyn (b), Tommy Crane (dr)

 

12 / 8* / 5** Euro

 

* SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, BFD- / FSJ- / FÖJ-Leistende, Schwerbehinderte, ALG-II-EmpfängerInnen, Leipzig-Pass-InhaberInnen und Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

 

** ermäßigte Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

Samstag
31.01.2015
20:00 Uhr
Horns Erben

PC ENERGETIC – CD-Release-Konzert

Moderner, druckvoller und farbenfroher Sound vom Trio um den mehrfach ausgezeichneten Gitarristen Philip Czarnecki. Das Album erscheint in der renommierten Reihe »JazzThing Next Generation«. Hier treffen die Improvisationsfreude des Jazz auf die Klangästhetik von Rock und Funk, rhythmische und harmonische Komplexität auf erzählerische Melodien.

 

Philip Czarnecki (g), Jonathan Ihlenfeld Cuniado (b), Marc Ayza (dr)

Dienstag
03.02.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Boreham – Köbberling – Timm (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Jonas Timm ℗, Steven Boreham (b), Heinirch Köbberling (dr)

Eintritt frei.

Mittwoch
04.02.2015
20:30 Uhr
die naTo
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Evgeny Ring Quartet

Record-Release-Konzert zu »Mesokosmos« (UNIT)

 

Die Leipziger Band um Saxophonist Evgeny Ring präsentiert ihr zweites Album. Zwischen traditioneller Struktur und moderner Interpretation, zwischen Erwartungsbildern und improvisatorischem Freigeist experimentieren die vier mit Rings Kompositionen. „Jedes Stück hat seine ganz eigene Farbe, die Evgeny komponiert. Und wir drei mischen dann wild darin rum“, sagt Pianist Sascha Stiehler. „Und so entsteht ein Rot in dutzenden Variationen.“ Natürlich stehen hier vier exzellente Musiker auf der Bühne – aber eben auch vier Freunde, und so ist hier auch ein großes Vertrauen, das großartige Improvisationen ermöglicht.

 

12 / 8* / 5** Euro

 

* SchülerInnen, StudentInnen, Azubis, BFD- / FSJ- / FÖJ-Leistende, Schwerbehinderte, ALG-II-EmpfängerInnen, Leipzig-Pass-InhaberInnen und Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

 

** ermäßigte Jazzclub-Leipzig-Mitglieder

Donnerstag
05.02.2015
20:30 Uhr
Werk 2, Halle D

Tour of Tours

Fünf befreundete Bands (Tim Neuhaus, Honig, Town of Saints, Ian Fisher & The Present und Jonas David) gehen gemeinsam auf Tour. Jede entsendet ein Duo, das ein 20minütiges Set (mit Gästen aus den anderen Bands) spielt – bis am Ende alle zusammen auf der Bühne stehen und gemeinsam einzwei Songs von jeder Band und die eine oder andere Coverversion spielen.

Dienstag
10.02.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: HMT Stage Night

Konzert und Session – tba.

Eintritt frei.

Freitag
13.02.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: JJO Sachsen »Swingin' Big Band – Vocals & Beyond«

Klassiker von Count Basie und Charles Mingus, Arrangements aus Bill Potts' Musical »Porgy & Bess« und von den New York Voices, dazu Stücke aus dem American Standard Repertoire und Werke von Künstlern wie Jamiroquai mit der jungen Bigband.

 

Jugend-Jazzorchester Sachsen, Johannes Herrlich (Leitung)

Dienstag
17.02.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Burkert – Lucaciu – Scholz (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Bertram Burkert (g), Robert Lucaciu (b), Philipp Scholz (dr)

Eintritt frei.

Dienstag
24.02.2015
20:30 Uhr
Telegraph
Jazzclub Leipzig e.V.

Jazzclub Live: Tastik (HMT Stage Night)

Konzert und Session – Antonia Hausmann (tb), Lukas Diller (sax), Lorenz Heigenhuber (b), Marco Dufner (dr)

Eintritt frei.

 

Dienstag
28.04.2015
20:30 Uhr
Telegraph

Max Petersen Trio

Das Max Petersen Trio (MP3 – genau!) lässt klassische und zeitgenössische Musik in seinen Jazz fließen.

 

Max Petersen (p), Stefan Rey (b), Jimmy Macbride (dr)

Newsletter abonnieren