Förderer Jazz für Kinder
Freitag
01.08.2014
18:05 Uhr
Markt, 20. Classic Open (1.-9.8.)

Eröffnung mit dem Gospelchor der Thomaskirche und Hans-Jürgen Beyer & Gäste

20:00 Uhr
Parkbühne GeyserHaus

William Fitzsimmons & Band

1978 in Piitsburgh geboren, mit blinden Eltern aufgewachsen, diplomierter Psychotherapeut – Folk und Singer/Songwritering mit Substanz.

20:00 Uhr
Motocross-Gelände (Dieskau)

Open Air Dieskau (1./2.8.)

Blues- und Rockfestival mit Dynamite Daze, Kozmic Blue u.a.

20:00 Uhr
Philippuskirche, Konzerte am Kanal

GewandhausJugendchor »Come Sunday«

Chorwerke von Mendelssohn Bartholdy, Duke Ellington u.a. Leitung: Malte Klevenow.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

20:00 Uhr
Hof des Neuen Theaters Halle (Halle/S.), Cultoursommer (23.7. - 6.9.)

Lily Dahab & Band

Songs des Tango-Großmeisters Astor Piazzolla, aber auch Bossa Nova der argentinischen Jazzsängerin.

21:00 Uhr
UT Connewitz

Earth

Die wahren Pioniere des Drone Doom aus den USA. Support: Kasan, Joscha Bauer

21:00 Uhr
Tonelli's

The Funkfood

Funk aus Plauen, Berlin, Chemnitz, Reichenbach und Auerbach.

22:00 Uhr
Moritzbastei, Terrase, Sommerkino

»00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse« (D 2013)

Entspannender Krimi von Helge Schneider. Jazz-Polizei, sozusagen.

Samstag
02.08.2014
19:30 Uhr
Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, Löwengebäude

The 31st Euro Music Festival (21.7. -24.8.)

Bereits zum dritten Mal ist das Institut für Musik der MLU Gastgeber für das renommierte internationale Festival von Musik-Dozierenden und -Studierenden.

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Patti Smith and her Band

So ist es mit den echten Legenden: Sie leugnen, welche zu sein.

20:00 Uhr
Kirchenruine Wachau

Murray and Falkenau

Irish Folk aus – na! – Irland.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

20:00 Uhr
Großer Hof des Händel-Haus‘ (Halle/S.), 8. Jazz-Sommer »It's session time!«

LAX

Expressiver Modern Jazz, Melodieeskapaden und konzentrierte Improvisation. Henrik Walsdorff (sax), Gerold Genßler (b), John Schröder (perc)

Sonntag
03.08.2014
18:00 Uhr
St. Laurentiuskirche Leutzsch, Leutzscher Sommerkonzerte

Lipsia Quintett

Richard Utsch (cl), Ulrike Wolf, Valerio Camarda (beide v), Edle Steinmacher (br), Daniel Prantl (vc)

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

Montag
04.08.2014
20:00 Uhr
Täubchenthal

Poliça

Elektronischer Indie-R'n'B-Rock mit zwei Drummern. Nicht übel. Support: Electric Ocean People.

Dienstag
05.08.2014
20:00 Uhr
Neue Musik Leipzig, Anker-Kneipe Live on tour

2Roses

Zwei der vier Rosen, live im Namen des Ankers.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

20:00 Uhr
Mon Ami (Weimar), Yiddish Summer Weimar Festivalwoche (5.-9.8.)

Doppelkonzert mit Trio Figelin und Trio Kol Ishe

Norddeutsche trifft jiddische Volksmusik.

20:30 Uhr
Markt

Classic Open

mit Landgraf

21:00 Uhr
Tonelli's

Guitar Night

mit Christian Röver

Mittwoch
06.08.2014
20:00 Uhr
Cinémathèque in der naTo

»Mistaken for Strangers« (USA 2013, OmU)

Amateur-Horrorfilmer begleitet Indie-Band seines Bruders auf Tour, um einen Dokumentarfilm zu drehen, vergisst das vor lauter Feierei aber und wird rausgeschmissen. Ach ja, die Band heißt The National.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

20:00 Uhr
Peißnitzhaus (Halle/S.)

Gypsy Jazz Jam Summer Special

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

China Moses & Raphaël Lemonnier

R'n'B-Sänergin und Jazzpianist der Sonderklasse widmen sich dem weiblichen Blues.

20:00 Uhr
Mon Ami (Weimar), Yiddish Summer Weimar Festivalwoche (5.-9.8.)

modern klezmer quartet

Im Schostakowitsch-Projekt »Lieder aus jüdischer Volkspoesie« (op. 79) trifft traditioneller Klezmer auf moderne westliche Sounds.

22:00 Uhr
Moritzbastei, Terrase, Sommerkino

»00 Schneider – Im Wendekreis der Eidechse«

Entspannender Krimi von Helge Schneider. Jazz-Polizei, sozusagen.

Donnerstag
07.08.2014
19:00 Uhr
Flowerpower

Flopo-Geburtstag

20:00 Uhr
Lene-Voigt-Park, Mühlstraße 14 unterwegs

Gusto

Deutscher Singer/Songwriter-Pop.

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Anna Calvi

20:00 Uhr
Cinémathèque in der naTo

»Mistaken for Strangers« (USA 2013, OmU)

Amateur-Horrorfilmer begleitet Indie-Band seines Bruders auf Tour, um einen Dokumentarfilm zu drehen, vergisst das vor lauter Feierei aber und wird rausgeschmissen. Ach ja, die Band heißt The National.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

20:00 Uhr
Mon Ami (Weimar), Yiddish Summer Weimar Festivalwoche (5.-9.8.)

Doppelkonzert mit Daniel Kahn & Sasha Lurje Duo und Fayvish

Erst Tom Waits und Bert Brecht auf Jiddisch und russische Balladen auf Englisch, dann Yiddpop bzw. Singer/Songwriting meets Pop meets jiddische Lyrik.

21:00 Uhr
Tonelli's

Blues-Session

Freitag
08.08.2014
17:46 Uhr
Fabrik (Hamburg)

Hamburg Boogie Woogie Connection

Die Mutter aller Boogie-Festivals, mit Axel Zwingenberger, Vince Weber, Jo Bohnsack u.a.

17:46 Uhr
Taucha, diverse Orte

Ancient Trance Festival (8.-10.8.)

Maultrommel-Festival mit Bands aus Australien, Litauen, Iran, Kolumbien...

17:46 Uhr
Altdöbern bei Senfetenberg

Wilde Möhre Festival (8.-10.8.)

Eventuell das Festival mit dem besten Namen der Welt.

17:46 Uhr
Bleilochtalsperre (Saalburg)

Sonne Mond Sterne (8.-10.8.)

Eins der größten Elektronische-Musik-Festivals Europas mit so Kalibern wie Fat Boy Slim.

19:30 Uhr
Markt, 20. Classic Open (1.-9.8.)

Big Swing Night

Die Swing-Sound-BigBand besteht seit 2005 und versammelt MusikerInnen von Gewandhaus, MDR Sinfonieorchester und Polizeiorchester Sachsen. Bandleader ist Pianist Gunter Hochmuth.

20:00 Uhr
Mon Ami (Weimar), Yiddish Summer Weimar Festivalwoche (5.-9.8.)

Das Krása Quartett

Hans Krása, Erwin Schulhoff und Viktor Ullmann verbindet ihre Identität als jüdische Künstler in Zentraleuropa, deren Schicksal die Schoah wurde. Ihre Musik wird hier von einem Streichquartett

20:00 Uhr
Substanz

Axl Makana

Der Mutabor-Frontmann solo im schönsten Biergarten des Universums.

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

La Caravane Passe

Gypsy Roots treffen französischen Vorstadt-Rap.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

21:00 Uhr
Tonelli's

Feelmen – The Soul Orchestra

Groove, Bläsersätze, alles da. Soul aus L.E.

22:00 Uhr
Cinémathèque in der naTo

»Mistaken for Strangers« (USA 2013, OmU)

Amateur-Horrorfilmer begleitet Indie-Band seines Bruders auf Tour, um einen Dokumentarfilm zu drehen, vergisst das vor lauter Feierei aber und wird rausgeschmissen. Ach ja, die Band heißt The National.

Samstag
09.08.2014
17:00 Uhr
Saxstall (Pohrsdorf)

Lia Roth & her Jazz Quartet

Lia Roth (voc), Frank Nowicky (sax), Jörg Leistner ℗, Thomas Moritz (b), Peter Jakubik (dr)

19:00 Uhr
Evangelisch reformierte Kirche

The Calgary Youth Choir

19:30 Uhr
Gläserne Manufaktur (Dresden), Moritzburg Festival (9.-24.8.)

Eröffnungskonzert des Moritzburg Festivals

Klassische Konzerte in Moritzburg, Dresden und Proschwitz vom 9. bis 24.8.

20:00 Uhr
Michaeliskirche

Duo DissonAnce »Riscrivere«

Roberto Caberlotto und Gilberto Meneghin spielen Bachsche Orgelwerke auf zwei Akkordeons. Stark.

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Erdmöbel

Bessere Texte, schönere Melodien, musikalischere Worte - findet man nicht im Pop. Und dann noch so herrlich uncool, die Herren.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

20:00 Uhr
Hof des Neuen Theaters Halle (Halle/S.), Cultoursommer (23.7. - 6.9.)

Peggy Klemm & Ensemble »Hommage an Peggy Lee«

Weit mehr als »Fever«: die Songs der großen Jazzsängerin Peggy Lee. Peggy Klemm (voc), Joel Podolski (g), Kaspar Domke (b), Sebastian Brandt (dr), Till Voß (mod)

20:00 Uhr
Großer Hof des Händel-Haus‘ (Halle/S.), 8. Jazz-Sommer »It's session time!«

Drei Farben Blau

Feinsinniger Jazz und neue Melodien. Christine Berger-Brandt (voc), Eckart Gleim (g), Clemens Oerding (g, b)

20:00 Uhr
Mon Ami (Weimar), Yiddish Summer Weimar Festivalwoche (5.-9.8.)

Arkady-Gendler-Projekt

Christian Dawid widmet sich Arkady Gendler, dem großen Mann des jiddischen Liedes.

22:00 Uhr
Cinémathèque in der naTo

»Mistaken for Strangers« (USA 2013, OmU)

Amateur-Horrorfilmer begleitet Indie-Band seines Bruders auf Tour, um einen Dokumentarfilm zu drehen, vergisst das vor lauter Feierei aber und wird rausgeschmissen. Ach ja, die Band heißt The National.

Sonntag
10.08.2014
19:00 Uhr
St. Laurentiuskirche Zwenkau, 23. Laurentiusfest Zwenkau

Joachim Gassmann

Spanische Gitarrenmusik von der Hochrenaissance bis zu den Impressionisten

20:00 Uhr
Thomaskirche

Tokio Oratorienchor »J.S. Bach - Messe in h-Moll«

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

21:00 Uhr
Feinkost, Sommerkino der Kinobar Prager Frühling

»Searching for Sugar Man« (S/GB 2012, OmU)

Dokumentarfilm über Sixto Rodriguez, der jahrzehnte lang Bauarbeiter in Detroit war, während seine Songs aus den 70ern in Südafrika Hymnen der Anti-Apartheids-Bewegung wurden.

Dienstag
12.08.2014
20:00 Uhr
Volksbad (Jena), Kulturarena

ArenAkustik mit Manu Delago Handmade

Statt mit Björk oder Bugge Wesseltoft zu touren, zieht der österreichische Hangspieler mit seinem Quartett seinen eigenen Raum zwischen Elektronik,

Jazz und Pop auf.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

21:00 Uhr
Tonelli's

Guitar Night

mit Christian Röver

Mittwoch
13.08.2014
20:00 Uhr
Alte Schlosserei

Küchenkonzert mit Jacqueline Blouin

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Hypnotic Brass Ensemble

Jazz der 60er und 70er trifft auf HipHop der 90er.

20:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels

»Noseland« (A 2012)

Filmische Ode an die klassische Musik: Das alljährliche Kammermusikfestival in Dubrovnik und seine MusikerInnen – privat, authentisch und durchgedreht.

Donnerstag
14.08.2014
20:00 Uhr
Hof des Neuen Theaters Halle (Halle/S.), Cultoursommer (23.7. - 6.9.)

Hot String Club

Jazz à la Django Reinhardt von der 1983 in Weimar gegründeten Band. Meinhart Prkno (v), Marco De Vries, Wolfgang Klawonn (beide g), Thomas Moritz (b)

21:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels, Treppenkino openair

KlubKinoKlub »Who put the ,Glam‘ in Rock?«

Film und Gespräch. Eintritt frei.

Freitag
15.08.2014
17:46 Uhr
Störmthaler See (Großpösna)

Highfield Festival (15.-17.8.)

mit Queens of the Stone Age, Beatsteaks, The Hives und anderen breitbeinigen Rockbands. Und Fünf Sterne Deluxe und Revolverheld.

20:00 Uhr
Lene-Voigt-Park, Mühlstraße 14 unterwegs

Martin C. Herberg »Gitarren total«

Seit den 60er Jahren ca. 2500 Mal auf der Bühne – und weiter geht's.

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Gregory Porter

Grammy-prämierter Soul-Jazz vom bemützten US-Amerikaner.

21:00 Uhr
Dölitzer Wassermühle, Freilichtkino der Kinobar Prager Frühling

»Inside Llewyn Davis« (USA 2013)

Roadmovie der Coens über einem Musiker in den frühen Jahren des Folks.

21:00 Uhr
Schaubühne Lindenfels, Treppenkino openair

KlubKinoKlub »Who put the ,Speed‘ in Metal?«

Film und Gespräch. Eintritt frei.

Samstag
16.08.2014
20:00 Uhr
Horns Erben

1. Sächsisches Songcamp

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Ndidi

Eine unvergleichliche, warme, brüchige Stimme aus Kanada, die den Blues fühlbar macht.

20:00 Uhr
Stiftskirche St. Servatii (Quedlinburg), Quedlinburger Musiksommer

Stephan-König-Trio & Martin Petzold »Bach in Jazz«

Stephan König ℗, Thomas Stahr (b), Wieland Götze (dr), Martin Petzold (Tenor)

Sonntag
17.08.2014
11:00 Uhr
Täubchenthal

Âme, David August Live, Powel, Sevensol u.a.

Elektronische Musik unter freiem Himmel. Kann man machen.

Montag
18.08.2014
21:00 Uhr
Feinkost, Sommerkino der Kinobar Prager Frühling

»Good Vibrations« (GB/IRE 2013)

Spielfilm über Terri Hooley, der 1978 in Belfast einen Plattenladen eröffnete und die irische Punkbewegung prägte.

Dienstag
19.08.2014
20:00 Uhr
Hof des Neuen Theaters Halle (Halle/S.), Cultoursommer (23.7. - 6.9.)

Jazz Lyrik Trotha Nr. 3

Persönlichkeiten der Stadt lesen kurze unterhaltsame Texte und werden von den JazzReservisten begleitet.

Mittwoch
20.08.2014
20:00 Uhr
die naTo

BSG 9

Die Bert-Stephan-Supergroup fröhnt der Improvisation zwischen ambient und chill, leicht jazzig, eher rockig. Bert Stephan (flh, git, voc), Hansi Noack (v), Mario Noll (b), Mattias Macht (dr)

21:00 Uhr
Feinkost, Sommerkino der Kinobar Prager Frühling

»Blue Jasmine« (USA 2013)

Ein Schelm, wer da „Jazzmen“ hört. Woody Allens rückkehr zum Drama.

Donnerstag
21.08.2014
17:46 Uhr
Freizeitpark (Waffenrod)

Woodstock forever (21.-24.8.)

4 days of love, peace and harmony stehen auf dem Programm.

19:30 Uhr
Pferderennbahn (Halle/S.), Sommerspiele des Objekt 5 (20.-22.8.)

Dota & Die Stadtpiraten und Felix Meyer & Band

20:00 Uhr
Theatervorplatz (Jena), Kulturarena (10.7. - 24.8.)

Junip

José González und der treibende Sound zwischen Americana, schrammelndem Postrock und elektronischen Krautexperimenten.

Freitag
22.08.2014
19:30 Uhr
Schönauer Park, Grünauer Kultursommer

Neo Kaliske

20:00 Uhr
die naTo

Pascal von Wroblewsky & Band »Pascal - Seventies Songbook«

Nicht nur »Smoke on the Water« wird hier tiefer gelegt. Pascal von Wroblewsky (voc, perc, octapad), Jürgen Heckel (g), Max Hughes (b), Peter Michailow (dr, perc)

20:00 Uhr
Schloss Dieskau

L.E. Boogie Band feat. Dr. Slide

21:00 Uhr
Schönauer Park, Grünauer Kultursommer

Pankow

21:00 Uhr
Tonelli's

Ofer Golany Band

Blues, Rock‘n‘Roll und Folk auf Englisch und Hebräisch aus Jerusalem.

21:30 Uhr
Conne Island, 2cl – Sommerkino der Cinémathèque Leipzig

»Elektro Moskva« (A 2013, OmU)

Essay-Film über (post-) sowjetische elektronische Musik.

22:30 Uhr
Westflügel im Lindenfels

Karolina Trybala & Elis Gregoire

23:00 Uhr
Conne Island

Electric Weekender (22.-24.8.)

Techno und House von Freitag bis Sonntag all night long. Mit Graze, Orson Wells u.a.

Samstag
23.08.2014
15:00 Uhr
Thomaskirche, BachOrgelFestival (19.7. - 30.8.)

Xaver Varnus

aus Budapest

16:00 Uhr
Neumarkt (Chemnitz), 22. Chemnitzer Jazzfest

»Chemnitz swingt«

Der Chemnitzer Jazzclub präsentiert Andrey Kogan Trio, Jazzcompany, Yellow Tune und Blues Süd Band. Eintrit frei.

17:46 Uhr
Sportplatz (Gössitz/Talsperre Hohenwarte)

Festival der Liebe

Eventuell das Festival mit dem besten Namen der Welt.

19:30 Uhr
Hoffnungskirche Knauthain

Harparlando

Karin Schnur, Johanna Rupp (beide hrp)

20:00 Uhr
Parkbühne

Selig

Jubiläumstour zum 20.

20:00 Uhr
Großer Hof des Händel-Haus‘ (Halle/S.)

8. Jazz-Sommer »It's session time!«

Rumba, Tango, Buleria und Zapateado treffen auf Jazz, Blues, Flamenco und Weltmusik. Manuel Delgado, Ralf Siedhoff (beide g), Ernesto Martinez (perc)

21:00 Uhr
Schönauer Park, Grünauer Kultursommer

Die Art

Die Dark-Wave-Legende aus L.E.

21:00 Uhr
Tonelli's

Florian Lohoff Band

Junger Blues Rock aus Berlin.

21:30 Uhr
Conne Island, 2cl – Sommerkino der Cinémathèque Leipzig

»Elektro Moskva« (A 2013, OmU)

Essay-Film über (post-) sowjetische elektronische Musik.

Sonntag
24.08.2014
16:00 Uhr
Rittergutskirche (Kleinliebenau)

Ofer Galany and Friends

Klezmer, Jazz und Rock aus Jerusalem.

16:30 Uhr
Schönauer Park, Grünauer Kultursommer

Chris Doerk

Montag
25.08.2014
21:00 Uhr
Tonelli's, FREISTIL (Musik für geöffnete Ohren)

Peter Alexander

Drums & Bass mit Peter & Alexander, danach Session.

Mittwoch
27.08.2014
20:00 Uhr
Parkbühne

Helge Schneider

Die Legende kehrt zurück. Wie jedes Jahr...

20:00 Uhr
Hof des Neuen Theaters Halle (Halle/S.), Cultoursommer (23.7. - 6.9.)

June Cocó & Christoph Schenker »Französisches Chanson, Jazz, Cellosophy«

Die „Acocóustic Pop“-Sänergin und der Annamateur-Cellist.

Donnerstag
28.08.2014
19:00 Uhr
Saalfelden (Österreich)
35th International Jazzfestival Saalfelden

35th International Jazzfestival Saalfelden

T I P

 

Bevor die Freunde des zeitgenössischen Jazz zum wichtigsten ostdeutschen Jazzfestival – genau, den 38. Leipziger Jazztagen – mit seinem unvergleichlichen Programm strömen werden, ruft das im Pinzgauer Saalachtal idyllisch gelegene Saalfelden erneut die wahren Jazzanhänger aus der Region Leipzig und darüber hinaus zu dem nicht mehr wegzudenkenden Ereignis im europäischen Musikkalender. 

Ein Leitgedanke des diesjähriger Festivals ist, mit der Offenheit und Individualität des Jazz den überhandnehmenden Überwachungsgeist subtil zu unterlaufen.

Zu den experimentierfreudigen Musikern, die in reizvollen Spielstätten und bei gastfreundlicher Atmosphäre Neues entdecken lassen, gehören u.a. Philipp Nykrin, Marc Ribot, Amir ElSaffar, Henry Threadgill, Jason Moran und Get The Blessing. Das Abschlusskonzert bestreitet unter dem Titel »Voodoo Sense« das Joachim Kühn Trio (Majid Bekkas, Ramon Lopez) mit Archie Shepp als Gast.

Freitag
29.08.2014
19:00 Uhr
Bruno-Plache-Stadion

Stern-Combo Meißen, Phil Bates & The Berlin String Ensemble »The Music of the Electric Light Orchestra Klassik«

20:00 Uhr
Parkbühne GeyserHaus

Tino Standhaft & Band play The Rolling Stones

20:00 Uhr
Parkbühne

Roger Hodgson & Band »Breqakfast in America«-Tour 2014

Das Supertramp-Mastermind auf Welttour.

20:00 Uhr
Philippuskirche, Konzerte am Kanal

Vocalconsort Leipzig »And we all shine on – A Tribute to John Lennon«

T I P

 

Ein John-Lennon-Tribute für Chor auf einem Jazzfestival anlässlich des 70. Geburtstags (und 30. Todestags) des Liverpudlians. Mit dieser Idee trat das Kuratorium der Leipziger Jazztage 2010 an Gregor Meyer und Matthias Knoche heran. Die beiden waren sofort Feuer und Flamme, mit Ekky Meister zudem schnell ein Pianist gewonnen, der ebenfalls in U- und E-Musik, in Klassik, Pop und Jazz zuhause ist. Und so ist eine wunderbare Auswahl an Lennon-Stücken für dieses polyphone Vokaljazz-Projekt gelungen – auch wenn der seine Musik als „Anti-Jazz“ verstand. Es erklingen u.a. »I‘m the Walrus«, »Working Class Hero« und »Come Together«. Lyrisch-fragile und einsam-verlorene Passagen, Pathos und Verve, notierter Chorsatz und freie Gestaltung im Duo wechseln sich dabei ab. Und im Herzen des Ganzen: das Vocalconsort Leipzig, der 1999 vom jetzigen Gewandhaus-Chorleiter Meyer gegründete Chor, der sich vor allem durch die einfühlsame wie lebendige Interpretation geistlicher Chormusik zwischen Barock und Romantik einen Namen gemacht hat.

 

 

Matthias Knoche (voc), Ekki Meister ℗, Vocalconsort Leipzig (Leitung: Gregor Meyer)

20:00 Uhr
Täubchenthal

LOT

Alin-Coen-erprobter, urbaner Pop aus Leipzig von Lothar Robert Hansen (u.a. Flimmerfrühstück) und Band.

21:00 Uhr
Tonelli's

The Eastern

Folk und Country aus Neuseeland.

21:00 Uhr
Feinkost, Sommerkino der Kinobar Prager Frühling

»Oh boy« (D 2012)

Junger Mann in Berlin 2012 läuft durch Nouvelle-Vague-Bilder und wird dabei von einem Woody-Allen-mäßigen Jazz-Soundtrack begleitet.

Samstag
30.08.2014
15:00 Uhr
Thomaskirche, BachOrgelFestival (19.7. - 30.8.)

Michael Schönheit

17:00 Uhr
Musikpavillon im Clara-Zetkin-Park

Jugendjazzorchester Sachsen

19:30 Uhr
Mediencampus Villa Ida, campus inter|national // 96 // blüthner classics

Stéphanos Thomopoulos

Der griechische Piano-Virtuose widmet sich Werken von Franz Liszt, Charles-Valentin Alkan und Gérard Pesson.

20:00 Uhr
Deutsches Theater (Berlin)

Rocko Schamoni & MIrage »Die Vergessenen«

Zu Unrecht vergessene Perlen des deutschen Pop, frisch aufpoliert von King Rocko und großer Streicher-Bläser-Pomp-Band. Weltweit nur vier Konzerte!

Sonntag
31.08.2014
11:00 Uhr
Hopfenspeicher

Jazzfrühschoppen mit der Unibigband Halle

18:30 Uhr
Apostelkirche Großzschocher, 797. Kirchweihfest

Waschhausband

In der Ankündigung heißt es: „hier rockt Vati” – na dann!

20:00 Uhr
die naTo

Spanish Mode feat. Ulla Bräuer & der Kaiser

Weltmusik-Jazz-Crossover zweier Bands. Ulla Bräuer (voc, live-loop), Claudia Wandt (voc), Michael Breitenbach (sax), Frank Kaiser (g), Christian Sievert (b), Peter Kuhnsch (perc)

Donnerstag
11.09.2014
19:30 Uhr
Oper Leipzig, Schauspiel Leipzig, UT Connewitz, die naTo, Horns Erben, Moritzbastei, Michaeliskirche, Philippuskirche, Conne Island
Jazzclub Leipzig e.V.

38. Leipziger Jazztage | 11. – 20. September 2014

„Die Leipziger Jazztage – eine der profiliertesten Veranstaltungsreihen dieser Art in Deutschland und in Europa.“ (MDR Figaro)

 

 

John Scofield »Überjam Deux«

Avishai Cohen with Strings

Hauschka & MDR Sinfonieorchester (Ltg. Kristjan Järvi)

Trilok Gurtu Band »Spellbound«

Tord Gustavsen Quartet

Rolf & Joachim Kühn

Mark Guiliana's Beat Music

Nils Wogram Vertigo Trombone Quartet

Henri Texier Hope Quartet

Christian Muthspiel 4 feat. Steve Swallow

Hayden Chisholm Trio

Erika Stucky PING PONG

Ed Partyka & Spielvereinigung Sued

Maciej Fortuna Trio

Malte Schiller Oktett

Matthias Schriefl »Six, Alps & Jazz«

Simin Tander 4tet

»Jazz Electric Night«

»Leipziger Jazznachwuchspreis 2014« Verleihung und Konzert

»HMT Stage Night Special« mit Artem & Friends

»Sound of Heimat« Filmvorführung

»Jazz für Kinder« mit Tumba-ito

Donnerstag
30.10.2014
18:00 Uhr
Berlin

Jazzfest Berlin

30. Oktober – 2. November 2014

Weitere Infos folgen

Newsletter abonnieren