Neuigkeiten
Freitag,
31.03.2017
Kategorie:
Jazzkalender
Jazzkalender April

Jazzkalender April

Zum 272. Mal: unsere Monatsbroschüre für »Jazz und andere Musik«.

Let’s talk about Jazz, Leude!

Man muss nur vier Buchstaben ändern, dann wird aus dem Wort ‚April‘ das Wort ‚Jazz‘. Und das ist kein Zufall! Unesco-Weltjazztag am 30.4., das Bundesweite Jazznachwuchsfestival in der Moritzbastei, Women in Halle äh Jazz, das Mini-Jazzfest an der HMT und Drei im Jazzclub mit Ed Partyka, Trio.Diktion und Frank Zappas Erben aus Köln – was für ein Monat!

Der Jazzspiegel im Blut wird also mal wieder konstant hochgehalten. Und das stärkt ja bekanntlich nicht nur die Abwehrkräfte, sondern auch den Toleranzpegel des Menschen. Wie schön wäre es da doch, wenn die öffentliche Aufmerksamkeit für Jazz mit dessen Vitalzeichen auf der Bühne einigermaßen Schritt halten könnte. Oder wenn eine Rundfunkanstalt nicht nur einmal im Jahr Jazz aus einem Hochkulturtempel sendet, sondern vielleicht einmal im Monat aus einem Club. Denn kommt ein Radio, kommt ein zweites, und mit ihm auch mal das Fernsehen, mit dem die überregionale Presse usw. usf. – kommen die einen aber nicht, bleiben die anderen weg, und man liest/hört wieder nur vom Jazz, wenn jemand stirbt. Zum Glück gibt es ja noch den Jazzkalender!, findet: Eure Jazzkalender-Redaktion

Alle guten Konzerte in der Region ›››

Den Jazzkalender zum Daunloden, Schären und Spredden ›››

Newsletter abonnieren