Neuigkeiten
Freitag,
12.02.2016
Kategorie:
Musikzeit
MusikZeit »UmStimmen«

MusikZeit »UmStimmen«

12.2.16 naTo 20.30 Uhr - Doppelkonzert:
Greg Cohen & Zola Mennenöh // Hütte und Chor

19.2.16 UT-Connewitz 20.30 Uhr
Erika Stucky »Call me Helium: The Music of Jimi Hendrix«

 

Die Stimme, das Instrument: Zum 25. Geburtstag unseres kleinen Festivals MusikZeit, zeigen wir, welche Farben und besonderen Ausdrucksformen durch die Stimme im zeitgenössischen Jazz möglich sind.

In Abwandlung einer berühmten klassischen Sentenz könnte die menschliche Stimme von sich sagen: ich bin das Instrument – kein Instrument ist mir fremd. Denn welches andere könnte von sich behaupten, so viele instrumentale Potenzen und Klangfarben in sich zu bergen? Welches andere sonst für sich in Anspruch nehmen, nicht nur Instrument zu sein, sondern sogar Organ? Ist uns doch keines so nahe wie sie: ein Instrument im Innern des Instrumentalisten. Keines wird früher erlernt: jeder beginnt mit dem Singen – beim Beten, beim Spielen, in der Wanne, auf dem Nachttopf… Es ist das intimste: kein direkteres Sprachrohr des eignen Gefühls kann es geben. Ein Sprachrohr im doppelten Sinn, als Medium von Logos und Melos. Es ist universell: die stufenlose Skala der Geige, die Klangfülle des Saxophons, die Perkussivität eines Schlagzeugs, ganz zu schweigen vom unendlichen Reich der Imitation – all das steht ihr zu Gebote. So ist die Stimme das Instrument der Instrumente. Auch zur Geschichte des Jazz gab sie den Auftakt – Organ der Freiheit geknechteten Daseins. Doch dann ist sie meist nur noch ein Instrument unter vielen. Bis man sie wieder entdeckt...

Tickets ab 8 EUR: über Culton: 0341 14 16 18 oder online hier entlang...

 

Newsletter abonnieren